Bad Lippspringe. Die Besucher der Gartenschau Bad Lippspringe können sich zum Ausklang des Sommers auf ein vielseitiges Programm am Wochenende freuen. Neben einem Konzert des Kolping Musikvereins Bad Lippspringe e. V. warten Andachten und Führungen auf die Gäste. Das Konzert vor der einzigartigen Kulisse der Waldbühne Adlerwiese beginnt am Sonntag um 15.00 Uhr.

Besinnliche Momente können die Besucher bereits am Samstag um 15.00 Uhr während der interreligiösen Andacht und Mediation erleben. Im Anschluss daran tritt der Johannes-Gospel-Chor im GlaubensGarten auf. Am Sonntag findet um 15.00 Uhr die Andacht und Meditation der Buddhistischen Sanga im GlaubensGarten statt.

An der Friedenskapelle wird am Sonntag gefeiert. Zum 31-jährigen Bestehen gibt es um 17.30 Uhr dort eine Messe.

Das Rathaus soll bleiben

Bad Lippspringe. Das Ergebis einer Bürgerbefragung vor Ort in der Fußgängerzone ist eindeutig: 85 Prozent der befragten Personen sind gegen einen Abriss des Rathauses und dessen Ersatz durch einen Einkaufsmarkt. An einem belebten Samstag, zwischen 10:00 und 12:00 Uhr hatte der Bad Lippspringer CDU-Stadtverband einen Info-Pavillon auf der Jordanbrücke aufgebaut und Bürger befragt, die in der Fußgängerzone unterwegs waren. Insgesamt haben an der Befragung 183 Bürger teilgenommen. Viele davon hatten zu den gestellten Fragen bereits eine klare Meinung, nur sehr wenige wirkten unentschlossen. 155 von 183 Befragten äußerten sich klar gegen einen Rathausabriss. Nur 17 votierten dafür. 11 Meinungen waren unentschlossen oder waren für die Fragestellung nicht zuzuordnen.

Bad Lippspringe. Nach der vom WDR 5 Stadtgespräch ausgerichteten Podiumsdiskussion zieht die Bürgerinitiative Bad Lippspringe eine sehr positive Bilanz.

Es haben sich viele Bürger und Bürgerinnen gemeldet und möchten aktiv die Bürgerinitiative unterstützen, sagt Katharina Lücke kommissarische Vorstandvorsitzende der Bürgerinitiative. Die Bürger und Bürgerinnen haben unmissverständlich klar gemacht, dass sie das Rathaus mit Vorplatz an seinem jetzigen Standort erhalten wollen.

Lippspringer Grüne verwirklichen 30-Zone in der Josefstraße und vorm Kindergarten Detmolderstraße

Bad Lippspringe. Mehr Verkehrssicherheit für die Bürger: Auf der Josefstraße wird endlich der lang gehegte Wunsch der Grünen nach einer 30-Zone verwirklicht. Schon bald müssen im Bereich des Altenwohn- und Pflegeheim St.-Josef die Autofahrer den Fuß vom Gas nehmen.

Bad Lippspringe. In diesen Tagen wird viel diskutiert über mögliche Belebungen des Innenstadtbereichs. Deshalb wird die Werbegemeinschaft nun unter Einzelhändlern, Gastronomen und Dienstleistern eine Umfrage starten.

Es geht um eine Bestandsaufnahme. Im vergangenen Jahr herrschte mit der Landesgartenschau eine Ausnahmesituation. Viele Besucher drängten sich durch die Fußgängerzone, die die Verbindungsachse zwischen den beiden Gartenschaubereichen bildete. Alle haben sich intensiv um eine gute Präsentation des Ortes gekümmert, damit nachhaltig mehr Besucher die Badestadt als Ausflugsziel in den Köpfen haben.

Bad Lippspringe. Im Rahmen des gemeinschaftlichen Lebens im Quartier feierte das Ev. Martinstift in Bad Lippspringe sein alle 5 Jahre wiederkehrendes Schützenfest. Bei einem Königschießen lieferten sich 6 Anwärter ein spannendes Ringen um die Königswürde. Mit besten Nerven ausgestattet, erkor sich Herbert Heppner das Amt des Schützenkönigs 2018. Das Amt der Königin wurde durch Los entschieden, da es mehrere Anwärterinnen gab. Frau Anneliese Wetzel wurde Königin an seiner Seite.

Schwaneyer Jubiläum in 2020 unter dem Motto: „Heimat-Vielfalt-Zukunft“

Schwaney. Noch sind es zwar 18 Monate bis zum großen Jubiläum, dennoch laufen die Vorbereitungen bereits auf Hochtouren. 2020 feiert Schwaney den 1050. Jahrestag der erstmaligen urkundlichen Erwähnung. Ein guter Anlass, um sich und das Dorf gebührend zu feiern.

Fortbildungskurse in Bad Lippspringe für Angehörige

Bad Lippspringe. Das Medizinische Zentrum für Gesundheit (MZG) Bad Lippspringe bietet kostenlose Pflegekurse für Angehörige und Interessierte an. Das Angebot richtet sich an Personen, die pflegebedürftige Menschen im häuslichen Umfeld unterstützen und versorgen.

In den Pflegekursen werden die typischen Pflegesituationen thematisiert und die Vielzahl der Pflegetechniken theoretisch und praktisch am Pflegebett vorgestellt. Die Kurse werden grundsätzlich in sehr kleinen Gruppen durchgeführt, damit die Kursleiterinnen auf die Problemstellungen aller Teilnehmer ausführlich und individuell eingehen können. Die Teilnehmer werden mit den unterschiedlichen und neuesten Pflegehilfsmitteln vertraut gemacht.

Symbolischer planmäßiger Spatenstich bereitet Boden für Erweiterung

Bad Lippspringe. An der Antoniusstraße in Bad Lippspringe ist jetzt der symbolische Spatenstich für ein Bauprojekt erfolgt, das den Gesundheitsstandort weiter aufwerten wird. In direkter Nachbarschaft zur Karl-Hansen-Klinik des Medizinischen Zentrums für Gesundheit (MZG) entsteht in den nächsten Monaten ein Gebäude für Menschen mit schwerwiegenden Atemwegserkrankungen im Erwachsenenalter sowie eine Praxisfläche für einen niedergelassenen Hausarzt.

Mo., 17. Sep. 2018

Firmung An Egge und Lippe

In drei Gottesdiensten am 24., 25. und 26. Mai 2019 im Pastoralen Raum An Egge und Lippe (dies sind die Gemeinden in Bad Lippspringe, Schlangen, Marienloh, Benhausen, Neuenbeken, Altenbeken, Buke und Schwaney) wird Herr Weihbischof Hubert Berenbrinker das Sakrament der Firmung spenden.

Eingeladen sind zunächst alle Jugendlichen, die zwischen dem 01.07.2002 und dem 30.08.2003 geboren sind, die getauft und zur Erstkommunion gegangen sind und zur Zeit das 10. Schuljahr besuchen. Diese Jugendlichen erhalten in den nächsten Tagen einen Einladungsbrief. (Sollte dies nicht geschehen, kann eine Nachricht hierüber mit Angabe von Name, Geburtsdatum und Adresse per Mail an Gemeindereferentin Ute Herrmann-Lange, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! gesendet werden.) Auch ältere Jugendliche oder junge Erwachsene, die noch nicht gefirmt sind, sind herzlich eingeladen, an der Firmvorbereitung teil zu nehmen.

Bad Lippspringe. Als „Heilklimatischer Kurort der Premium Class“ baut die Stadt Bad Lippspringe das Angebot für Bürger, Kurgäste und Touristen in diesem zukunftsträchtigen Bereich gezielt aus. Jetzt haben zwei Gästeführerinnen die Ausbildung zum „Heilklima-Wanderführer“, die der Verband der heilklimatischen Kurorte Deutschland e. V. anbietet, abgeschlossen.

Kooperationsprojekt erfolgreich gestartet

Bad Lippspringe. Im Frühjahr haben das Bildungszentrum St. Johannisstift Paderborn und das Medizinische Zentrum für Gesundheit (MZG) Bad Lippspringe den Kooperationsvertrag unterzeichnet. Jetzt haben die ersten jungen Menschen ihre Ausbildung begonnen.

Insgesamt 64 Azubis der Pflege sind im Bildungszentrum mit ihrer dreijährigen Ausbildung gestartet. Davon machen 18 die Ausbildung in der Altenpflege und 46 die Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege. Von den 46 stammen 18 aus dem MZG. „Mit dem Start sind wir sehr zufrieden“, sagt Silke Anja Knauer-John, die seitens des MZG für das Projekt verantwortlich ist. Die schulische Ausbildung findet für die 18 neuen Kooperations-Azubis in Paderborn statt, die praktischen Anteile werden in den Kliniken in Bad Lippspringe vermittelt.

Cheatday Streetfood Festival und Weinfest am 15. und 16. September

Bad Lippspringe. Auf zahlreiche kulinarische Höhepunkte können sich die Besucher der Gartenschau Bad Lippspringe am Samstag und Sonntag, 15. und 16. September, freuen. Erstmals findet im Rahmen des „ParkGenuss“ das Streetfood Festival Cheatday und ein Weinfest an den Mersmannteichen statt. Das Wochenende bietet eine kulinarische Reise mit selbstgemachten Köstlichkeiten und schönem Programm für die ganze Familie.

Bad Lippspringe. Am Samstag, den 8. September 2018, fand der Malworkshop „Gib deiner Trauer eine Farbe“ in der Fischerhütte statt. Daniela Thiele, als Sozialarbeiterin im Bestattungsinstitut Thiele für die Trauerbegleitung zuständig, und Pia Rump, Sozialarbeiterin mit Schwerpunkt auf Kunsttherapie, hatten dazu eingeladen.

Bernhard Koch neuer Ortsvorsteher / Harald Jansen ersetzt Elmar Rode

Altenbeken. (dg) Die jüngste Sitzung des Altenbekener Gemeinderates diente unter anderem der Einführung eines neuen Ratsmitgliedes. Notwendig geworden ist die Personalie aufgrund des Rückzugs von Elmar Rode, der den Rat der Gemeinde Altenbeken mit Wirkung vom 17. August 2018 verlassen hat. Für Rode rückt Harald Jansen aus der Reserveliste der SPD nach. Innerhalb der Sitzung verpflichtete sich Jansen, seine Aufgabe „nach bestem Wissen und Können wahrzunehmen“.

Bad Lippspringer Bürgerschützen ehren erfolgreiche Teilnehmer

Bad Lippspringe (bsv). “Unser Schützenfest ist ein Familienfest und das ist ein weiterer Beleg dafür”, freute sich Oberst Josef Thöne über die große Teilnahme am Luftballon-Wettbewerb des Bürgerschützenvereins Bad Lippspringe. Bis in das hessische Grünberg und damit 134 Kilometer weit flog der Luftballon von Antonia Rudolphi. Die junge Bad Lippspringerin hatte im Juli das Schützenfest besucht und am vom Paderborner Baustoffmarkt Happe gesponserten Wettbewerb teilgenommen.

Schützenfest in Marienloh

Marienloh. (dg) Für Patrick Kikutt und Nicole Geppert geht es seit der Übernahme des Regentenamtes beinah Schlag auf Schlag. Auf die vor kurzem errungene Königswürde folgte nun das alljährliche Schützenfest in Marienloh, das wie jedes Jahr den Festreigen im Paderborner Land beendete. Unter dem Regiment der örtlichen Sankt-Sebastian-Bruderschaft war der Sonntag wie üblich dem Festumzug nebst angeschlossener Parade gewidmet.

Bad Lippspringe. 70 Gäste aus Irland waren am Wochenende vom 9. bis zum 12. August angereist um das 21. Jahr der Partnerschaft zwischen Bad Lippspringe und Newbridge zu feiern. Die irischen Gäste erlebten ein stimmungsvolles, von der Deutsch-Irischen Partnerschafts-Initiative e. V. (D.I.P.I. ) organisiertes Wochenende.

Bad Lippspringe. Aktuell ist es ruhig geworden, beim Thema Neubau einer Kindertagesstätte in Bad Lippspringe. Wie die SPD-Fraktion allerdings weiß, ist das Auswahlverfahren zur Suche eines Trägers mittlerweile abgeschlossen. Daher stellen die Bad Lippspringer Sozialdemokraten nun eine Anfrage für die nächste Sitzung des Ausschusses Jugend, Soziales und Sport.

Gelungener Auftritt beim Kreiskönigsschießen in Oerlinghausen

Bad Lippspringe/Oerlinghausen. Man kann mittlerweile schon von einem Heimspiel sprechen, wenn der Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Bad Lippspringe unter der Leitung von Sabine Bunte in der Bergstadt Oerlinghausen auftritt. So auch beim diesjährigen Kreiskönigsschießen des Schützenkreises Bielefeld, das von der Oerlinghauser Schützengesellschaft ausgerichtet wurde.

Angelo Kelly und Familie locken 800 Fans in den Arminiuspark

Bad Lippspringe. (dg) Die Kelly Family ist Geschichte. Doch ihr musikalisches Credo lebt weiter, denn einige Sprösslinge sind bis heute der Bühne verhaftet und führen die einstmals etablierte Strategie fort. Zum Beispiel der 36-jährige Angelo Kelly, der die Stationen seiner Europatour gemeinsam mit Familie bereist. Jetzt machte der vielköpfige Tross Halt in Bad Lippspringe, wo der Arminiuspark per Open-Air-Konzert bespielt wurde.

Erwachsene zahlen noch bis zum 14. Oktober ab 17.00 Uhr nur fünf Euro Eintritt

Bad Lippspringe. Das beliebte Abend-Ticket der Gartenschau Bad Lippspringe ist weiterhin erhältlich. Bis zum Ende der Hauptsaison am Sonntag, 14. Oktober, können Interessierte ab 17.00 Uhr mit dem vergünstigten Ticket die einzigartigen Orte und Veranstaltungen der Gartenschau zu einem besonders attraktiven Preis erleben.

Bad Lippspringe (bsv). Insgesamt 16 ehemalige Schützenkönige sowie seine amtierende Majestät Nicolai Lücke folgten kürzlich der Einladung der Organisatoren Dr. Erik Ernst und Eckehard Flender zum Königstreffen 2018. Den begehrten Königspokal gewann diesmal  Wilhelm Willeke.

Das alljährliche Treffen des Bürgerschützenvereins Bad Lippspringe begann mit einer Fahrt in die Generalfeldmarschall-Rommel-Kaserne nach Augustdorf. In der militärhistorischen Sammlung wurden die Bürgerschützen in die Zeit seit dem Anfang der Bundeswehr im Standort Augustdorf zurückgeführt. Manch einer der älteren Majestäten konnte sich beim Anblick einiger Exponate dann wieder gut an "seine Zeit beim Bund" erinnern.

Bad Lippspringe. Die Besucher der Gartenschau Bad Lippspringe können sich am zweiten September-Wochenende auf ein schönes Programm freuen. An beiden Tagen gibt es interessante Beiträge für kleine und große Besucher vor der einzigartigen Blumenpracht und Waldidylle. Zudem findet ein tolles Konzert im Gartenschau-Café „Martinus im Park“ statt.

Im neuen Café der Gartenschau tritt am Sonntag um 15.00 Uhr „Junger Chor Sunbeam“ auf. Der Chor präsentiert mehrstimmig ein Repertoire aus älteren und aktuellen Liedern. Besucher erleben ein tolles Konzert vor der einzigartigen Kulisse der Gartenschau und des neugestalteten Cafés. Das Gartenschau-Café „Martinus im Park“ verwöhnt die Besucher am Wochenende in der Zeit von 12.00 Uhr bis 18.00 Uhr mit Köstlichkeiten vom Flammkuchen bis zum Eisbecher.

Der Bauwagen für helle Köpfe bietet auf der Gartenschau am Sonntag wieder eine besondere und kostenfreie Aktion für Kinder an. Los geht um 14.00 Uhr (Dauer 90 Minuten). Unter dem Motto „Baumdetektive auf der Gartenschau“ haben Kinder von vier bis zehn Jahren die Möglichkeit auf den Pfaden der Gartenschau viel über heimische Baumarten zu lernen. Die jüngeren Kinder können nach dem Ertasten einer Baumrinde ein Rubbelbild anlegen. Ältere Kinder können ein Herbarium mit vielen Informationen (Wuchs, Blüten, Blätter, Früchte) erstellen, das zu Hause ergänzt werden kann. Begleitende Eltern sind herzlich willkommen. Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich.

Bad Lippspringe. Der Westdeutsche Rundfunk (WDR) führt am Donnerstag, 6. September, im Kongresshaus Bad Lippspringe ein WDR-Stadtgespräch zur Innenstadt-Entwicklung durch. Mit der Idee, das renovierungsbedürftige Rathaus mitten in der Stadt abzureißen und den Neubau eines Supermarkts als Frequenzbringer zu ermöglichen, hatte die Stadt Bad Lippspringe jüngst für Furore gesorgt. Ab 20.00 Uhr diskutieren unter Leitung der Moderatoren Judith Schulte-Loh und Stefan Leiwen der Bürgermeister Andreas Bee, Katharina Lücke von der Bürgerinitative Bad Lippspringe, Staatssekretär Dr. Jan Heinisch vom Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen und Barbara Thüer vom Netzwerk Innenstadt NRW.

Pfarrer Detlev Schuchardt übernimmt Evangelische Klinikseelsorge

Bad Lippspringe. Die Klinikseelsorge ist auf der Palliativstation der Karl-Hansen-Klinik Bad Lippspringe eine wichtige Institution. Sowohl die katholische als auch die evangelische Kirche bieten hier Hilfestellung.

Seitens der Evangelischen Gemeinde hat es jetzt einen personellen Wechsel gegeben. Nach acht Jahren wertvoller Unterstützung haben Pastor Peter Dalheimer und seine Frau Bärbel ihr Amt an Pfarrer Detlev Schuchardt von der Evangelischen Kirchengemeinde Bad Lippspringe übergeben.

Im Rahmen einer Feierstunde würdigte Prof. Dr. Dr. Andreas S. Lübbe, Chefarzt der Palliativstation, das langjährige Engagement des Ehepaares Dalheimer: „Sie haben in den vergangenen Jahren mit uns zahlreiche Patientinnen und Patienten begleitet und waren in unserem Team wichtige Ansprechpartner. Es war in jeder Hinsicht für alle Beteiligten eine fruchtbare und wertvolle Zeit.“

Faszinierende Aufnahmen des CEWE-Fotowettbewerbs „Our world is beautiful“

Bad Lippspringe. Die Schönheiten der Welt entdecken und fotografieren – dazu hat CEWE in diesem Jahr mit dem großen Fotowettbewerb „Our world is beautiful“ aufgerufen. Über 183.000 Einsendungen aus aller Welt folgten. Ab sofort können Gartenschau-Besucher die schönsten Bilder im „Martinus im Park“ bewundern und sogar selbst am nächsten Wettbewerb teilnehmen.

Während der CEWE-Fotoausstellung, die bis Januar 2019 läuft, sind prämierte Aufnahmen aus dem Fotowettbewerb „Our world is beautiful“ im Café „Martinus im Park“ausgestellt. Vor der einzigartigen Kulisse der Gartenschau erleben die Besucher einen Querschnitt der schönsten und spektakulärsten Fotoaufnahmen aus den sechs Kategorien Architektur, Landschaften, Natur, Menschen, Sport und Verkehr/Infrastruktur. Die prämierten Bilder wurden in verschiedensten Teilen der Erde aufgenommen und faszinieren jetzt die Besucher der Ausstellung.

Bad Lippspringe. Die berühmten Erzählungen des Ludwig Ganghofer und anderer, bayrischer Heimatschriftsteller lassen den Eindruck entstehen, die historische Wilddieberei im 19. Jahrhundert sei ein ausgesprochen süddeutsches Phänomen. Doch der mittlerweile ebenso prominente wie verklärte Wildschütz Klostermann und dessen Konflikte mit der preussischen Forstverwaltung bezeugen, dass auch in Westfalen fleißig gewildert wurde. Mehrfach kam es zu Schusswechseln mit Forstbeamten – teilweise mit tödlichen Folgen. Warum waren die Westfalen gegenüber der preussischen Staatsmacht so ungehorsam und gewährten den Wilderern oft bereitwillig Unterschlupf?

Bad Lippspringe. Ein Café-Konzert des Hubertus-Chores Sennelager findet am Sonntag, 2. September, im Kongresshaus in Bad Lippspringe statt. Das neue und vielseitige Programm des Chores trägt den Titel „Es zieht unser Lied in die Welt“ und beginnt um 16.00 Uhr. Vorab wird ab 15.00 Uhr Kaffee und Kuchen serviert.

Der Hubertus-Chor-Sennelager ist der größte gemischte Chor des Sängerkreises Paderborn. Dirigent und Chorleiter Alfons Puscher kreiert passend zur Reisesaison ein neues Programm mit einer bunten Sammlung beschwingter Melodien aus Lateinamerika. Viele der Werke aus Pop,

Operette und volkstümlicher Musik hat der Dirigent eigens für den Chor bearbeitet.

Beginn um 11 Uhr mit den Jagdhornbläserkorps Bad Lippspringe und Paderborn

Bad Lippspringe. Auf eine besondere Veranstaltung dürfen sich alle Besucher der Gartenschau Bad Lippspringe am Sonntag, 2. September, freuen, Um 11.00 Uhr beginnt eine Waldmesse an der Friedenskapelle, die von der Kreisjägerschaft Paderborn e.V. und dem Bauverein Friedenskapelle e.V. veranstaltet wird. Die stimmungsvolle musikalische Begleitung übernehmen die Jagdhornbläserkorps Bad Lippspringe und Paderborn.

Nach dem großen Zuspruch auf der Landesgartenschau 2017 hatten sich die heimischen Jäger dazu entschlossen, neben der beeindruckenden Installation eines großen Fernrohres in der Nähe der Mersmannteiche auch zukünftige einzelne Veranstaltungen auf dem Gelände der Gartenschau durchzuführen. Die Waldmesse unter Leitung von Vikar Pascal Obermeier vom Pastoralverbund Bad Lippspringe gehört zu den Höhepunkten im Jahr 2018.

Bad Lippspringe. Ein Café-Konzert führt der Hubertus-Chor Sennelager am Sonntag, 2. September, im Kongresshaus Bad Lippspringe durch. Das neue und vielseitige Programm des Chores trägt den Titel „Es zieht unser Lied in die Welt“ und beginnt um 16.00 Uhr. Vorab wird ab 15.00 Uhr Kaffee und Kuchen serviert. Karten sind in der Tourist-Information erhältlich.

Noch bis zum Samstag, 1. September, gibt es die Karten im Vorverkauf für 12,00 Euro. An der Tageskasse zahlen Besucher dann 13,00 Euro. Inhaber einer Gartenschau-Dauerkarte erhalten eine Vergünstigung von einem Euro. Kaffee und Kuchen sind im Eintrittspreis enthalten. Vorverkauf-Tickets sind in der Tourist-Information in der Lindenstraße 1a in Bad Lippspringe sowie bei den Chormitgliedern erhältlich.

Bad Lippspringe. Noch Plätze frei: Der Tanzsportclub Bad Lippspringe organisiert wieder einen Tanzkursus für Anfänger. Start ist am 16. September um 20:00 Uhr in der Gaststätte Oberließ.

Bad Lippspringe. Die Besucher der Gartenschau Bad Lippspringe können sich am Wochenende auf ein buntes Programm für die ganze Familie freuen. Zu den Höhepunkten zählen die „Batnight“ des Grünen Klassenzimmers und das Sparkassen-Waldleuchten. Aufgrund dieser Sonderveranstaltung, die noch bis zum 26. August läuft, gibt es verlängerte Kassen- und Einlasszeiten bis 21.00 Uhr.

Gastronomie auch an der Waldbühne Adlerwiese bis zum Sonntag täglich geöffnet

Bad Lippspringe. Zum Endspurt bietet das Sparkassen-Waldleuchten in der Gartenschau Bad Lippspringe besondere Attraktionen. Am morgigen Donnerstag, 23. August, gestaltet die  Band „Willys Kneipe“ ab 18.00 Uhr das vorletzte Konzert der beliebten „Unterhaltung am Feierabend“ auf der Waldbühne Adlerwiese in diesem Jahr. Zudem fährt die Bimmelbahn in der Zeit von 21.00 Uhr bis 22.30 durch das Lichtermeer der Gartenschau. Zusätzlich öffnet auch die Gastronomie an der Adlerwiese während des Waldleuchtens täglich um 18.00 Uhr mit einem Snackangebot.

Neuer Sponsor ist die BEV Energie aus München

Bad Lippspringe. Gerade rechtzeitig zum Beginn der neuen Saison ist die nach dem Rückzug eines Paderborner Möbelunternehmens die Brust wieder bedruckt. Die Landesligamannschaft des BV Bad Lippspringe spielt nämlich in der kommenden Saison 2018/19 mit einem neuen Werbepartner auf dem Trikot, nämlich mit dem Embleme der BEV Energie, einem Energieversorger aus München.

Odins Filmtheater ausnahmsweise selbst Schauplatz einer Romanze

Bad Lippspringe. Odins-Filmtheater ist bekannt für sein Programm aus amüsanten Komödien und Geschichten von der großen Liebe. Aber noch nie war das ehrenamtliche Kino an der Lippequelle selbst Schauplatz einer Romanze und Bestandteil eines ganz besonderen Hochzeitsprogramms.

Benutzungspflicht des Radwegs an der Detmolder Straße aufgehoben

Marienloh. Schon seit Juni dürfen Radfahrende in Marienloh an der Detmolder Straße auf Länge der gesamten Ortsdurchfahrt endlich auch auf der Straße fahren. Die baulichen Radwege bleiben aber bestehen. Um die Aufhebung der Benutzungspflicht des Radweges zu verdeutlichen und auch den Autofahrern zu zeigen, dass Radfahrer die Straße mitbenutzen, wurden Radfahr-Piktogramme auf der Fahrbahn markiert. Von Bad Lippspringe aus endet die Benutzungspflicht des Radweges auf Höhe der Straße „Im Lipphorn“, von Paderborn aus kurz vor dem Ortseingangsschild.

Mondkrater mit Teleskop und Sternschnuppen wie zum Anfassen

Bad Lippspringe: Am Freitag dem 17.08.2018 ab 18 - 21 Uhr ist eine Planeten-Nacht-Wanderung in Bad Lippspringe für die Ferienspiele geplant. Start für alle ab ca. 8 Jahren mit Groß-/Eltern und allen Interessierten ist wie immer an der Sonne im Arminiuspark.

CDU-Fraktion: Voraussetzungen für einen Wechsel sind erfüllt. Freude auf die künftige Zusammenarbeit

Bad Lippspringe (MH). Die Bad Lippspringer CDU sieht den Wechsel von Jürgen Schaefer in ihre Fraktion positiv. Zumal eine wichtige Voraussetzung erfüllt ist.

FDP: Der langjährige Fraktionsvorsitzende nimmt sein Ratsmandat mit, tritt aber seine Ausschusssitze an die Liberalen ab. Unterschiedliche Zukunftsauffassungen als Grund

Bad Lippspringe (MH). Paukenschlag in der Bad Lippspringer Politik. Jürgen Schaefer, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt, hat den Liberalen den Rücken gekehrt und sich der CDU-Fraktion angeschlossen.

„Der Entschluss ist in mir gereift. Es gibt unterschiedliche Auffassungen zur Ausrichtung der Partei in der Zukunft. Das kommt vor“, begründet Schaefer. Da es für ihn als gewähltes Ratsmitglied keine Option gewesen sei, mit der Politik aufzuhören, erfolge nun der Wechsel.

Die Entspannungspädagogin Silvia Aßer vermittelt in Bad Lippspringe Ruhe

Bad Lippspringe. Die Diplom- und Entspannungspädagogin Silvia Aßer bietet ab September 2018 im MZG-Therapiezentrum in Bad Lippspringe zwei neue Entspannungskurse an. Nach den Sommerferien lernen die Teilnehmer, wie man Stress vorbeugt oder begegnet, ohne sich aus der sprichwörtlichen Ruhe bringen zu lassen.

Die Kurse richten sich auch an Menschen, die von Schlafstörungen geplagt werden. Silvia Aßer bringt ihre umfangreichen Erfahrungen zum Thema Schlaf durch ihre langjährige Tätigkeit im Schlaflabor ein. Sie informiert unter anderem darüber, was jeder selbst bei Ein- und Durchschlafstörungen tun kann.

Mo., 13. Aug. 2018

Wallfahrt in die Schweiz

Bad Lippspringe. Vom 2. bis 7. Oktober findet in diesem Jahr die Jahresfahrt der Kolpingsfamilie Bad Lippspringe in die Schweiz zu Nikolaus von Flüe/Bruder Klaus statt. Bruder Klaus (Nikolaus von Flüe), der als Eremit im Mittelalter lebte, fasziniert die Menschen seit Jahrhunderten. In Flüeli-Ranft und Sachseln kann man seinem Leben und Wirken näherkommen. Begleitet wird die Wallfahrt von Pastor Sebastian Schulz. Neben intensiven Gottesdiensten, Segnung und Lichterprozession kommt auch ein touristisches Begleitprogramm in die Schweizer Bergwelt nicht zu kurz. Einige wenige Plätze sind noch frei. Weiter Auskünfte und Anmeldungen bitte bei Marlene Sievers, Tel. 05252 4908 oder Ewald Thiele, Tel. 05252 6630.

Samstag den 18. August 2018 um 18 Uhr
Musikakademie Staub & Mai | Altenbeken (Alter Kirchweg10, gegenüber der Museums-Lok)


Konzert: „Befreiung des Klanges“

Die renommierte Sopranistin und Gesangs-Pädagogin Verena Rein aus Berlin führt in der Musikakademie Staub & Mai im August einen Meisterkurs für Gesang durch. Sie gibt mit den Teilnehmern des Kurses an diesem Abend ein Abschluss-Konzert, auf das Sie gespannt sein dürfen.

Bad Lippspringe. Der GlaubensGarten lädt ein auf eine spirituelle Reise zum Thema Licht zu gehen. Ein Meer von Lichtern aus Kerzen, Fackeln, Lampen und Sternen, begleitet von meditativer Live- Musik erwartet Sie im GlaubensGarten auf dem Gelände der Gartenschau. Erleben Sie Oud und Santur, Instrumente aus dem Nahen Osten, und inspirierende Texte aus sieben Religionen in den einzelnen Gärten.
Die Veranstaltung am Dienstag, 14. und Freitag 24. August, jeweils 20 Uhr, findet statt im Rahmen des Waldleuchtens auf der Gartenschau. Halten Sie inne, tanken Sie auf und lassen Sie den Abend mit uns bei einer Tasse Tee ausklingen.

Erstmals installiertes Waldleuchten dauert bis 25. August an

Bad Lippspringe. (dg) Das Parkleuchten verwandelte das Gelände der Landesgartenschau in ein buntes Themenareal voller farbiger Schauwerte. Als das Tageslicht ging, wurden die künstlichen Lichtquellen zugeschaltet. Verschiedene Helligkeitsspender verliehen dem präparierten Park ein beeindruckendes Antlitz. Ein Lichtermeer erfüllte Wege, Gassen und Rasenflächen, wodurch man die Topographie des Geländes eindrucksvoll hervor hob.

Bad Lippspringe. Im Juni besuchte eine 50-köpfige Reisegruppe die Bad Lippspringer Partnerstadt Newbridge in Irland. Bei schönstem Wetter wurden viele Aktivitäten geboten. In einer Feierstunde im County Gouvernment in der Kreisstadt Naas wurde von offiziellen Vertretern des Countys sowie Bürgermeister Andreas Bee die lebendige, nun 21jährige Partnerschaft der beiden Städte Newbridge und Bad Lippspringe gelobt. In diesem Rahmen wurde auch eine Fotoausstellung über irische Reiseimpressionen von Ralph Gronert und Ina Rehwald eröffnet. Die Fotos wurden bereits im Bad Lippspringer Rathaus und in der Stadtverwaltung Hövelhof ausgestellt und befinden sich jetzt auf Tournee in Irland. 

Außerdem nahm die Reisegruppe an der Eröffnung des June Fests, ein 3-wöchiges Kulturfestival in Newbridge und Umgebung, teil. Acht jugendliche Mitglieder der Kolping Funkengarde, deren Reise von der D.I.P.I. Bad Lippspringe e. V. finanziell unterstützt wurde, hatten hier die Möglichkeit  ihr Können zu zeigen.  

Kinderprogramm, Musik und Show | Besondere Vorteile für Jahreskarteninhaber

Bad Lippspringe. Faszinierende Lichterwelten verwandeln die Gartenschau Bad Lippspringe am Samstag, 11. August, in ein beeindruckendes Meer von Lichtkunstwerken. Die traditionsreiche Parkbeleuchtung, die zum Abschluss eine atemberaubende Lasershow und ein Feuerwerk bietet, beginnt um 14.00 Uhr mit einem Familienprogramm sowie Musik und Show. Erstmalig folgt auf die beliebte Parkbeleuchtung ein 14-tägiges Waldleuchten, das von der Sparkasse Paderborn-Detmold präsentiert wird.

Neben einer großen Spielwelt können die kleinen Gäste an den Mersmannteichen von 15.00 Uhr bis 18.00 Uhr ein Floß bauen und schwimmen lassen. Kreativität ist auch beim Basteln von Naturwesen und Fantasiegestalten sowie einem Schutzengel für Zuhause gefragt - von 15.00 Uhr bis 19.00 Uhr wird gemalt, gedruckt, geklebt und plastisch gestaltet mit glitzernden Recyclingmaterialien. Außerdem gibt es Spiel und Spaß mit Gesellschaftsspielen aus Naturmaterialien und einem Stelzenmann.

Bewerbungen für Kreativmarkt bis 7. September

Bad Lippspringe. Eine große Bühne bietet die Gartenschau Bad Lippspringe allen Akteuren, die handgemachte Kunst und Kunsthandwerk herstellen. Bis zum Freitag, 7. September, können sich Interessenten bewerben, die beim Kreativmarkt unter dem Motto „handgemacht“ am Samstag und Sonntag, 6. und 7. Oktober, ihre Werke präsentieren möchten. Erstmalig bekommen Künstler und Kunsthandwerker am ersten Oktober-Wochenende eine Bühne in Bad Lippspringe.

Rundgang durch Bad Lippspringe mit kulinarischen und touristischen Höhepunkten

Bad Lippspringe. Nach dem großen Interesse an den ersten kulinarischen Stadtführungen durch Bad Lippspringe kommen Feinschmecker am Freitag, 17. August, wieder voll auf ihre Kosten. Neben den wichtigsten Sehenswürdigkeiten verwöhnt die heimische Gastronomie die Teilnehmer mit regionalen Spezialitäten und zeigt, wie köstlich Bad Lippspringe schmeckt. Für die Führungen am 17. August sowie am 7. September sind noch Restplätze verfügbar.

Mi., 08. Aug. 2018

Gutes für den Rücken ...

... auch für Nichtmitglieder

Bad Lippspringe. "Gutes für den Rücken" heißt es wieder ab dem 28. August 2018. Rückenschmerzen können u.a. durch Bewegungsmangel, Fehlbelastungen und falsche Bewegungsabläufe begünstigt werden. Aus diesem Grund bietet der TV Jahn Bad Lippspringe einen Kurs „Gutes für den Rücken“ an, da die meisten Erwachsenen Verspannungen im Nackenbereich sowie Probleme im Lendenwirbelbereich haben. Ziel des Kurses ist es, eine Kräftigung der Muskulatur, des Halte- und Stützapparates zu erlangen, sowie durch gezieltes Ausdauertraining die Fitness zu verbessern.

Sparkasse Paderborn-Detmold präsentiert die beliebte „Unterhaltung am Feierabend“

Bad Lippspringe. Die Band „Mrs. B & D.C.“ gestaltet die nächste Ausgabe der „Unterhaltung am Feierabend“ auf der Gartenschau Bad Lippspringe, die von der Sparkasse Paderborn-Detmold präsentiert wird. Los geht´s am morgigen Donnerstag, 9. August, wie immer um 18.00 Uhr auf der Waldbühne Adlerwiese. Tagesgäste können das Konzert mit dem günstigen Abendticket besuchen, für Jahreskarten-Inhaber ist das Konzert kostenfrei.

Kostenloses Theaterprojekt für 10- bis 14-Jährige startet am Montag, 20. August in Bad Lippspringe, Anmeldungen sind noch möglich

Kreis Paderborn (krpb). Romeo und Julia: Hass, Liebe, eine Hochzeit und vier Todesfälle. Seit über 400 Jahren zieht dieses Stück das Publikum in seinen Bann. Jugendliche im Alter von 10 bis 14 Jahren können im Rahmen eines mehrwöchigen Theaterprojekts in Bad Lippspringe das Stück zur Aufführung bringen und Rollen in der wohl bekanntesten Liebesgeschichte der Welt übernehmen. Die Teilnahme ist kostenlos. Das so genannte Kulturrucksack-Projekt startet in den Sommerferien am Montag, 20. August, von 9 bis 13 Uhr. Anmeldungen nimmt das Kulturamt des Kreises Paderborn ab sofort unter der Tel. 02951 970-223 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! entgegen.

Bad Lippspringe. Die nächste Kulturveranstaltung der Stadt Bad Lippspringe findet am Freitag, 10. August, um 19.00 Uhr in der Kaiser-Karls-Trinkhalle statt. Das deutsch-italienische Duo „Acoustic Colours“ präsentiert ein musikalisches Feuerwerk mit Gesang, Querflöten und Gitarre. Charmant und humorvoll spielt die Gruppe Blues, Folk, Klassik, südamerikanische und swingende Titel. Das ausbalancierte Zusammenspiel von Gefühl und Ausdruck macht ein Konzert dieses Paares zu einem echten Erlebnis.

Bad Lippspringe. Fünfmal in der Woche bietet die St. Mariengemeinde Bad Lippspringe in Zusammenarbeit mit dem Kindergarten St. Marien den Miniclub für Kleinkinder an. Das heißt: Kinderbetreuung für Kinder von 0 bis 3 Jahren, Vorbereitung auf den Kindergarten, Entlastung und Unterstützung der Eltern an Werktagen jeweils von 8 bis 12 Uhr.

SPD-Ortsverein: Die Verwaltung schraubt ihre Daseinsvorsorge immer weiter zurück und würde den Trend mit dem Verkauf des Freibads fortsetzen

Bad Lippspringe. Die SPD steht einer möglichen Privatisierung des Freibads äußerst skeptisch gegenüber. Die Sozialdemokraten kritisieren besonders, dass die Stadt ihre Daseinsvorsorge mehr und mehr zu vernachlässigen scheint.

Bundesweite Meldeaktion für Insekten am 9. August auch in der Gartenschau

Bad Lippspringe. Insekten haben eine besondere Bedeutung für den Naturhaushalt der Welt. Daher ist es auch dem Grünen Klassenzimmer der Gartenschau ein großes Anliegen Kinder von klein auf für dieses Thema zu sensibilisieren. In diesem Jahr führt der NABU zusammen mit dem LBV und dem gemeinsamen Partner naturgucker.de deutschlandweit den „Insektensommer“ durch. Das Grüne Klassenzimmer lädt alle Kinder ein am Donnerstag, 9. August, mitzumachen.

Bad Lippspringe (rk). Speziell für Senioren bietet das Deutsche Rote Kreuz Bad Lippspringe ab sofort noch freie Plätze in zwei Gymnastikkursen in der DRK-Tagesstätte an. Wer etwas mehr tun möchte für Fitness durch Bewegung im Alter, ist dazu eingeladen. Die Kurse sind mittwochs von 9 bis 9.45 Uhr (Allgemeine Stuhlgymnastik) und von 10 bis 10.45 Uhr (Osteoporose-Gymnastik, Leitung jeweils Helga Streda). Der Kostenbeitrag beträgt pro Person und Gymnastikstunde 2,50 Euro. Weitere Auskünfte während der Kurszeiten oder beim DRK Bad Lippspringe, Detmolder Straße 174, Telefon 05252-4717, Fax 05252-970967 und Email Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Attraktiver Arbeitgeber mit Magnetwirkung

Bad Lippspringe. Das Medizinische Zentrum für Gesundheit (MZG) Bad Lippspringe setzt traditionell auf eine gute Ausbildung. Zum Start des neuen Ausbildungsjahres hat der Klinikverbund am 1. August acht Azubis in den Ausbildungsberufen Medizinische Fachangestellte und Kauffrau/zum Kaufmann für Büromanagement eingestellt.

„Unsere Auszubildenden sind im Idealfall unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von morgen“, sagt Ulrich Milchers, Leiter der Abteilung Personal und Recht/Organisation. „Es ist für uns selbstverständlich, bei unserer Ausbildung hohe Qualitätsmaßstäbe anzulegen.“

„Martinus im Park“ bietet täglich Kaffee und Kuchen, Snacks und Getränke

Bad Lippspringe. Jetzt ist das Service-Angebot auf dem Gelände der Gartenschau Bad Lippspringe komplett: Am Samstag, 4. August, eröffnet das neue Café „Martinus im Park“ seine Pforten. In direkter Nähe zur Blumenpracht im Kaiser-Karls-Park und zur Waldidylle im Waldpark können sich die Besucher täglich bei Kaffee und Kuchen, Snacks und Getränken erfrischen und eine kleine Pause beim Rundgang durch das Gelände einlegen.

Bad Lippspringe (rk). Speziell für Senioren bietet das Deutsche Rote Kreuz Bad Lippspringe ab sofort noch freie Plätze in zwei Gymnastikkursen in der DRK-Tagesstätte an. Wer etwas mehr tun möchte für Fitness durch Bewegung im Alter, ist dazu eingeladen. Die Kurse sind mittwochs von 9 bis 9.45 Uhr (Allgemeine Stuhlgymnastik) und von 10 bis 10.45 Uhr (Osteoporose-Gymnastik, Leitung jeweils Helga Streda). Der Kostenbeitrag beträgt pro Person und Gymnastikstunde 2,50 Euro. Weitere Auskünfte während der Kurszeiten oder beim DRK Bad Lippspringe, Detmolder Straße 174, Telefon 05252-4717, Fax 05252-970967 und Email Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Bad Lippspringe. Die Besucher der Gartenschau in Bad Lippspringe können sich am ersten August-Wochenende auf vielseitige Aktivitäten freuen. Bei Andachten, Mitmach-Aktionen und einer schönen Gartenschau-Führung warten interessante Momente auf die Gäste.

Bereits am Freitag geht es kunterbunt los. Dann haben Kinder ab sechs Jahren die Möglichkeit, Windräder zu basteln. Los geht es um 15.00 Uhr am Pavillon an der Adlerwiese im Waldpark. Auch am Samstag bietet der Jugendtreff Haus Hartmann eine kreative Mitmach-Aktion an. Ebenfalls zwischen 15.00 Uhr und 18.00 Uhr können Kinder ab sechs Jahren dann Lesezeichen aus Holz basteln.

Sparkasse Paderborn-Detmold präsentiert die beliebte „Unterhaltung am Feierabend“

Bad Lippspringe. Die Band „SALZDERHELDEN“ spielt bei der nächsten Ausgabe der „Unterhaltung am Feierabend“ auf der Gartenschau Bad Lippspringe, die von der Sparkasse Paderborn-Detmold präsentiert wird. Los geht´s am morgigen Donnerstag, 2. August, wie immer um 18.00 Uhr auf der Waldbühne Adlerwiese. Tagesgäste können das Konzert mit dem günstigen Abendticket besuchen, für Jahreskarten-Inhaber ist das Konzert kostenfrei.

look good feel better Kosmetikseminar für Krebspatientinnen in der Cecilien-Klinik

Bad Lippspringe. Die Diagnose Krebs, die jährlich rund 230.000 Frauen in Deutschland erhalten, bedeutet nicht nur den Kampf mit dem Überleben, sondern auch einen täglichen Kampf mit dem Spiegelbild. Denn die Krebstherapie mit Chemo- oder Strahlenbehandlung führt zu drastischen Veränderungen des Aussehens. Durch Haarausfall, Verlust von Wimpern und Augenbrauen oder Hautirritationen verlieren viele Frauen ihr Selbstbewusstsein und fühlen sich zusätzlich von der Krankheit gezeichnet.

Gespräche mit dem Investor Stork im ersten Schritt noch ohne Ergebnis
Bad Lippspringe. Zur Gestaltung der Zukunft des Freibades in Bad Lippspringe steigt die Stadt in die Ermittlung alternativer Optionen ein. Erste Gespräche mit dem interessierten Investor Stork, der die benachbarte Westfalen-Therme mit dem Vital-Hotel betreibt, haben noch kein zufrieden stellendes Ergebnis gebracht. Ein Fachbüro, das auf die Sanierung von Schwimmbädern spezialisiert ist, soll weitergehende Fakten und Entscheidungsgrundlagen ermitteln.

Pfarramt Süd, Detmolder Straße 173, 33175 Bad Lippspringe

Bad Lippspringe. Wer also für die Ferien noch einen Schmöker, aktuellen Lesestoff oder für Kinder etwas ausleihen möchte, kann das noch bis zum 29. Juli 2018 tun. Es ist für jeden Geschmack etwas dabei. Die Ausleihfrist beträgt 6 Wochen. Die reguläre Öffnungszeit ist jeweils Donnerstags von 15.30 bis 17.30 Uhr und Sonntags von 10.30 bis 12.00 Uhr.

Mutwillige Verwüstung in waldpädagogischer Einrichtung im Stadtwald

Neuenbeken. Im September besteht das Baumhaus im Stadtwald bei Neuenbeken seit 10 Jahren. Dieses Baumhaus wurde in ehrenamtlicher Arbeit gebaut und 2008 an die Stadt Paderborn übergeben. Dort erfahren Grundschulkinder aus allen städtischen Schulen ein einzigartiges Klassenzimmer und die Nähe zur Natur. Dieses in Kronen alter Eichen und Buchen gebaute Klassenzimmer ist für ca. 30 Kinder ausgestattet und hat sowohl Stromanschluss, Heizung und eine separate Sanitäranlage. Außerhalb des Baumhauses befinden sich noch zusätzliche Tische und Bänke für den Unterricht im Freien.

Bad Lippspringe. Der Jugendtreff Haus Hartmann in Bad Lippspringe veranstaltet in Kooperation mit dem TV Jahn am Dienstag, 31. Juli, in der Zeit von 11.00 Uhr bis 12.00 Uhr einen „Drums Alive-Schnupperkurs“ für Kinder von sechs bis zehn Jahren. Bei diesem Bewegungsprogramm trommeln Kinder mit Drumsticks unter Anleitung auf großen Gymnastikbällen. Die passende Begleitmusik bringt viel Spaß und sorgt dafür, dass die Kinder ein Gefühl für Rhythmus und Bewegung entwickeln. Veranstaltungsort ist die Jahnturnhalle, Am Turnplatz 25, Bad Lippspringe. Die Teilnahme ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist unter Telefon 05252/940838 oder 0152/54536511 erforderlich.

Dr. Susanne Becker leitet Klinik für Seelische Gesundheit

Bad Lippspringe. Es ist ein für die Region bedeutender Schritt, mit dem die Karl-Hansen-Klinik Bad Lippspringe ihr Leistungsspektrum zukünftig erweitert. Nach der Erteilung des Versorgungsauftrags durch die Bezirksregierung Detmold wird in dem Akutkrankenhaus im Kreis Paderborn eine Klinik für Seelische Gesundheit mit 52 Plätzen aufgebaut. Davon sind 12 Plätze für eine Tagesklinik vorgesehen, 40 Betten sollen für stationäre Aufnahmen zur Verfügung stehen. Auch besonders schwer oder mehrfach Erkrankte, deren Behandlungsaufwand in den Praxen der niedergelassenen Kollegen nicht zu leisten ist, dürfen in einer so genannten Psychiatrischen Institutsambulanz (PIA) versorgt werden. Mit dem Aufbau und der Leitung der Klinik ist Dr. Susanne Becker, Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie, betraut.

Sparkasse Paderborn-Detmold präsentiert die beliebte „Unterhaltung am Feierabend“

Bad Lippspringe. Die Band „Sellotape“ gestaltet die nächste Ausgabe der „Unterhaltung am Feierabend“ auf der Gartenschau Bad Lippspringe, die von der Sparkasse Paderborn-Detmold präsentiert wird. Los geht´s am morgigen Donnerstag, 26. Juli, wie immer um 18.00 Uhr auf der Waldbühne Adlerwiese. Tagesgäste können das Konzert mit dem günstigen Abendticket besuchen, für Jahreskarten-Inhaber ist das Konzert kostenfrei.

Therapie in Bad Lippspringer Karl-Hansen-Klinik stark nachgefragt

Bad Lippspringe. Chronische Schmerzen sind für Betroffene eine extreme Belastung. Dementsprechend gefragt sind Behandlungsangebote, die den Menschen helfen, mit den Schmerzen umzugehen. In der Karl-Hansen-Klinik in Bad Lippspringe gibt es eine eigene Abteilung, in der Schmerzen und ihre Folgen im Mittelpunkt stehen. Auf der von Chefarzt Dr. Theo Schaten geleiteten Schmerzstation ist die Gürtelrose stets ein großes Thema. „Es hat sich herumgesprochen, dass wir eine hohe Kompetenz bei der Bekämpfung von Schmerzen haben, die durch den Herpes Zoster, also die Gürtelrose, hervorgerufen werden“, sagt der Mediziner.

„In jedem Jahr erkranken in Deutschland etwa 400.000 Menschen am Herpes Zoster“, sagt Dr. Theo Schaten. Dies bedeutet: Jeder 3. Mensch erkrankt im Laufe seines Lebens an Gürtelrose. Zwei Wochen lang leiden die Erkrankten an einem äußerst schmerzhaften Ausschlag. Aber 20 Prozent der Patienten behalten ihre Schmerzen jahrelang bis lebenslang.

Johanna Brockmeyer, Studentin der Hochschule OWL aus Bad Lippspringe, hat mit Ärzten eine Klinik entworfen

Bad Lippspringe. Zunächst war es nur eine Idee, dann entwickelte sich eine Bachelor-Arbeit mit Bestnote und am Ende könnte in der kamerunischen Stadt Bandjoun ein zukunftsweisendes Krankenhaus entstehen.

HoT im „Haus Hartmann“ mit neuem Träger

Bad Lippspringe. Nach 37 Jahren hat die Stadt Bad Lippspringe die Trägerschaft für das Haus der offenen Tür (HoT) „Haus Hartmann“ nun an den AWO Kreisverband übergeben. In diesem Zusammenhang wurden auch zweieinhalb neue Stellen besetzt. „Wir freuen uns, dass wir mit unserem erfolgreichen Jugendarbeitskonzept und neuen Mitarbeitern nun auch in Bad Lippspringe durchstarten“, sagte AWO-Geschäftsführerin Ursula Hoentgesberg. Neben dem „InScene“ in Paderborn ist das Haus Hartmann bereits der zweite Jugendtreff in Verantwortung der AWO.

Düsseldorf/Buke. Der traditionelle Ausflug der St. Dionysius Schützen Buke hatte in diesem Jahr den Landtag von Nordrhein-Westfalen als Ziel. Und da Buke gleich zwei „eigene CDU-Abgeordnete“ im Landtag hat, empfingen Bernhard Hoppe-Biermeyer und Matthias Goeken die Gruppe auch gemeinsam in Düsseldorf: Hoppe-Biermeyer als Abgeordneter für das Paderborner Land und Goeken als Abgeordneter für den benachbarten Kreis Höxter, der in Buke aufgewachsen ist. Organisiert wurde der Tag von Udo Waldhoff, dem ersten Brudermeister, der neben dem Programm im Parlamentsgebäude auch einen geselligen Teil in Düsseldorf vorgesehen hatte.

Botanischer Sommer der Gartenschau blüht prachtvoll im Kaiser-Karls-Park

Bad Lippspringe. Aktuell bietet sich den Besuchern der Gartenschau ein wunderschönes Bild. Der aufwändig gepflanzte Sommerflor steht in voller Blüte und zeigt sich von seiner schönsten Seite. Die Blütenpromenade und der Sparkassen-Garten rund um die NIEWELS-Fontäne leuchten in roten, weißen, gelben, orangen, rosa und lila Farbtönen. 

Reguläres Kursprogramm für Kinder und Jugendliche läuft noch bis zum 12. Oktober

Bad Lippspringe. Das Grüne Klassenzimmer der Gartenschau Bad Lippspringe bietet attraktive Kurse für Kinder und Jugendliche. Das abwechslungsreiche Programm umfasst Angebote aus den Bereichen Natur, Gartenbau, Kultur, Gartenbau und Nachhaltigkeit, die bis zum 12. Oktober laufen. In den Sommerferien gibt es zwei besondere Höhepunkte.

Offenes Angebot des Grünen Klassenzimmers von 15.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Bad Lippspringe. Das Grüne Klassenzimmer der Gartenschau Bad Lippspringe bietet am Dienstag, 24. Juli, eine tolle Bastel-Aktion an. Zwischen 15.00 Uhr und 18.00 Uhr haben Kinder die Möglichkeit, unter Anleitung ein kleines Floß aus Naturästen zu basteln.

Beliebtes Fotomotiv ab sofort an den Hausgarten-Beispielen im Kaiser-Karls-Park

Bad Lippspringe. Eine gärtnerische Höchstleistung können die Besucher der Gartenschau Bad Lippspringe zukünftig im Bereich der Hausgarten-Beispiele am Ende der Blütenpromenade bewundern. Der bepflanzte Froschkönig mit den beeindruckenden Maßen von 3,30 Meter mal 2,70 Meter ist auf dem Gelände eingezogen. Bereits im vergangenen Jahr konnten die Besucher der Landegartenschau 2017 im Geländeteil Arminiuspark die bepflanzte Meisterleistung der Bauhof-Mitarbeiter bestaunen.

SPD-Ortsverein: Spekulationen um den Bau eines Supermarktes auf dem Rathausplatz beenden und zur Fakten zurückkehren. Die Verwaltung sollte nicht erst auf das Konzept des Investors warten

Bad Lippspringe. Seitdem die Meldung in der Öffentlichkeit steht, dass in drei bis fünf Jahren ein Supermarkt an der Stelle des heutigen Rathauses errichtet werden könnte, kommt das Thema nicht mehr zur Ruhe. Die SPD fordert nun ein Ende der Spekulationen und sieht die Verwaltung gegenüber der Bevölkerung in der Informationspflicht.

Wichtige Hinweise zu Johannes Oerding und „Garten und Ambiente LebensART“

Bad Lippspringe. Zwei Top-Events bietet Bad Lippspringe an diesem Wochenende: Für das Konzert von Songwriter und Popsänger Johannes Oerding im Arminiuspark (Freitag, 20. Juli) und die Messe „Garten und Ambiente LebensART“ auf dem Gelände der Gartenschau (Freitag, 20. Juli, bis Sonntag, 22. Juli) gelten besondere Rahmenbedingungen und Sondereintrittspreise auf der Gartenschau. Ein kostenfreier Shuttlebus bringt die Besucher vom Großraumparkplatz im Gewerbegebiet Am Vorderflöß zum Ehrenhain in die Innenstadt bzw. zum Gartenschau-Eingang. Auch darüber hinaus bietet das Wochenende attraktive Programmpunkte.

Bevor Johannes Oerding am Freitag um 21.00 Uhr die Bühne im Arminiuspark erobert, wird die Vorgruppe „Tonbandgerät“ ab etwa 19.45 Uhr den Besuchern einheizen. Die deutsche Band trat schon im Vorprogramm von „Revolverheld“ auf und begeisterte die Besucher bei den Festivals „Hurricane“ in Scheeßel und „Southside“ in Neuhausen ob Eck. Der Einlass beginnt bereits um 17.00 Uhr; Inhaber von ermäßigten Eintrittskarten müssen den entsprechenden Nachweis an der Kasse vorzeigen. Die Mitnahme von Getränken, Speisen und Glas, Rucksäcken sowie Klappstühlen und Ähnlichem ist ebenso nicht erlaubt wie das Mitführen von Feuerwerkskörpern, Waffen und anderen Wurfgegenständen.

Bad Lippspringe. Unter diesem Motto lädt die Gartenschau Bad Lippspringe gemeinsam mit dem Veranstalter C&S GmbH zum ersten Garten & Ambiente LebensART-Wochenende in den Familienpark ein.


Das macht Laune in der Gartenschau Bad Lippspringe vom 20.-22. Juli 2018

Machen Sie Urlaub vom Alltag und lassen Sie sich und ihre Freunde von etwas Besonderem faszinieren. Eine Entdeckungstour in die Welt der schönen Dinge! Hier finden Sie Entspannung, Flair, Genuss und Inspiration für eine fantasievolle Gestaltung ihres Zuhauses. Sie verweilen, entdecken, genießen, erleben und entspannen. Genießen Sie die zarten Blüten und wohltuenden Düfte der Saison und atmen Sie einen Hauch Sommer ein, der an diesen Tagen an den Mersmannteichen in der Gartenschau liegen wird. Erleben Sie prachtvolle Blumenanlagen und kreative Gärten mit besonderem Zauber einer neu inszenierten Waldkulisse. Erfreuen Sie sich am Sonntag über den Besuch der Oldtimerfreunde Extertal, eine Zeitreise junger und alter Klassiker werden Erinnerungen wach werden lassen.

Sparkasse Paderborn-Detmold präsentiert die beliebte „Unterhaltung am Feierabend“

Bad Lippspringe. Das „Klangvoll Trio“ spielt bei der nächsten Ausgabe der „Unterhaltung am Feierabend“ auf der Gartenschau Bad Lippspringe, die von der Sparkasse Paderborn-Detmold präsentiert wird. Los geht´s am morgigen Donnerstag, 19. Juli, wie immer um 18.00 Uhr auf der Waldbühne Adlerwiese. Tagesgäste können das Konzert mit dem günstigen Abendticket besuchen, für Jahreskarten-Inhaber ist das Konzert kostenfrei.

Fachschulleiterin aus Bad Lippspringe ist Mit-Herausgeberin des ersten deutschsprachigen Fachbuchs zum Thema Ergotherapie im Arbeitsfeld Palliative Care

Bad Lippspringe. Es ist ein sehr spezielles Thema, aber es betrifft immer mehr Menschen: Die palliativmedizinische Versorgung in Deutschland entwickelt sich weiter und mit ihr die Frage, welche Therapien am Lebensende dazu beitragen, die Lebensqualität der betroffenen Menschen zu erhalten.

Bad Lippspringe. Die Gartenschau Bad Lippspringe bietet die Möglichkeit an, spannende Kindergeburtstage zwischen Blumenpracht und Waldidylle durchzuführen. Zehn Themen stehen für Kinder im Alter zwischen vier und zwölf Jahren zur Verfügung, die mit bis zu elf Freunden auf der Gartenschau feiern wollen. So wird der Geburtstag vor der einzigartigen Kulisse zu einem unvergesslichen Ereignis für Geburtstagskind und Gäste.

Auch 2017 gab es einen Millionengewinn

Bad Lippspringe. Das Medizinische Zentrum für Gesundheit (MZG) Bad Lippspringe fährt weiter auf der Erfolgsspur. Für das Geschäftsjahr 2017 hat das Unternehmen jetzt seine Zahlen veröffentlicht. Der Gewinn über alle Gesellschaften des MZG beläuft sich demnach auf knapp 2,1 Millionen Euro.
Dies bedeutet im Vergleich zum Jahr 2016, in dem das MZG knapp 3,4 Millionen Euro Gewinn erwirtschaftete, einen Rückgang. Der ist nach Angaben von Geschäftsführer Achim Schäfer vor allem in stark gestiegenen Aufwendungen für das Personal begründet: „Wir haben im vergangenen Jahr versprochen, dass sich die Gehaltssituation im MZG spürbar verbessert, wenn es unsere wirtschaftliche Lage zulässt. Dieses Versprechen haben wir eingelöst.“

Insgesamt befinde sich das MZG auch personell in sicherem Fahrwasser und auf dem richtigen Kurs, so Schäfer.
Der Aufsichtsrat und die Gesellschafterversammlung äußerten sich entsprechend zufrieden mit der Entwicklung und den Perspektiven innerhalb des MZG.
Der Aufsichtsratsvorsitzende und Bad Lippspringer Bürgermeister Andreas Bee lobte die „Weitsicht, mit der die MZG-Geschäftsführung agiert und Chancen ergreift, die den Gesundheitsstandort immer weiter voran bringen.“

Mo., 16. Jul. 2018

Das Königsschießen 2018

23 Jahre und schon König

Bad Lippspringe (bsv). Zwei Jahre war die Arminius-Kompanie in Bad Lippspringe die Königs-Kompanie. Der erst 23-jährige Nicolai Lücke von der Klumpsack-Kompanie hat am Samstag um 19.07 Uhr mit dem 31. Schuss diese kleine Serie unterbrochen. Der Holz-Fachverkäufer wählte seine Freundin Fiona Pauly zur Königin. Die beiden gehörten bereits vor zwei Jahren als Zepterprinzenpaar dem Hofstaat von Sebastian und Katrin Tofall an.
Der Volltreffer von Unteroffizier Nicolai Lücke beendete ein spannendes Stechen mit vier weiteren Bewerbern. Unteroffizier Benedikt Arens und Sebastian Budde (beide West-Kompanie) sowie Unteroffizier Martin Walter und Fähnrich Jörg Schlichting (beide Klumpsack-Kompanie) lieferten dem neuen König und Nachfolger von Thomas Sievers (Arminius-Kompanie) einen harten Kampf. Nicolai Lücke ist damit der 96. König in der 111-jährigen Geschichte des Bürgerschützenvereins. „Das ist sensationell. Ich hätte mit 23 Jahren nicht den Schneid gehabt, Schützenkönig in Bad Lippspringe zu werden“, freute sich Oberst Josef Thöne.

LBS-Gebietsleiter Christian Hönicke: Neue Förderung schenkt mehr Freiheiten bei der Finanzierung

Bad Lippspringe (LBS). Dank des neuen Baukindergeldes können sich Familien schon bald mehr Wohnraum leisten. So sind für eine Familie mit zwei Kindern beim Kauf eines gebrauchten Einfamilienhauses in Bad Lippspringe rechnerisch 14,6 Quadratmeter mehr Wohnfläche drin als ohne Förderung. "Für eine solche Immobilie bedeutet das Baukindergeld in seiner aktuell diskutierten Höhe von rund 24.000 Euro im Prinzip einen Preisvorteil von 11 Prozent", sagt LBS-Gebietsleiter Christian Hönicke. Die Immobilienpreise gehen aus der aktuellen LBS-Studie "Markt für Wohnimmobilien 2018" hervor.

Bad Lippspringe. Die Besucher der Gartenschau Bad Lippspringe können sich am kommenden Wochenende auf ein vielseitiges Programm freuen. An den beiden Tagen gibt es Beiträge zum Entspannen und Genießen vor der einzigartigen Waldkulisse.

Bad Lippspringe. Bad Lippspringe wünscht sich den  Nationalpark Senne. Dieses Fazit zieht die Grüne Stadtvertreterin Norika Creuzmann nach der jüngsten Ratssitzung in Bad Lippspringe: Mehrheitlich sprach sich dieser am Mittwochabend dafür aus, das Ziel Nationalpark Senne im Landesentwicklungsplan zu belassen. Denn der Nationalpark bietet nicht nur der Artenvielfalt große Chancen und den Besuchern die Möglichkeit, intakte Natur zu entdecken. Er eröffnet auch Anrainern wie Bad Lippspringe Möglichkeiten neue wirtschaftliche Geschäftsfelder zu erschließen, wie z.B. im sanften Tourismus zu punkten.

Rathaus/Supermarkt-Plan:

FDP hakt bei der Ratssitzung nach

 

Bad Lippspringe. Generationswechsel bei der FDP Bad Lippspringe. Thomas Lotz (34) hat von Heinfried Watermann (74) die Führung der Liberalen in der Badestadt übernommen. Der selbstständige Immobilienunternehmer mit Firmensitz in Paderborn gab bei der Wahl am Freitagabend im Restaurant „Zur Quelle“ ein Bekenntnis zu seiner Heimatstadt ab, in der er seit dem vierten Lebensjahr wohnt. „Bad Lippspringe hat eine gute Infrastruktur. Ich möchte dazu beitragen, der Stadt wieder ein Stück seiner Bedeutung wieder zurückzugeben.“

Experiment e.V. vermittelt Jugendliche aus aller Welt in Bad Lippspringe und Umgebung

Bad Lippspringe. Internationale Großereignisse wie die Fußball Weltmeisterschaft in Russland führen den Zuschauern immer wieder vor Augen, welche kulturelle Vielfalt es auf unserer Welt gibt. Für alle Familien in Bad Lippspringe und Umgebung, die es schade finden, dass nach dem Finalspiel am 15. Juli die bunten Kostüme und lauten Gesänge der Fans wieder von den Bildschirmen verschwunden sind, hat die gemeinnützige Austauschorganisation Experiment e.V. eine Idee: Werden Sie Gastfamilie!

Bad Lippspringe. Der Tanzsportclub Bad Lippspringe organisiert wieder einen Tanzkursus für Anfänger. Start ist am 16. September um 20 Uhr in der Gaststätte Oberließ. Getanzt wird jeden zweiten Sonntag.

Stadt Bad Lippspringe schließt Vertrag über dreißig Jahre mit Wasserwerken Paderborn

Bad Lippspringe. Einen neuen Wasserkonzessionsvertrag unterzeichneten jetzt der Bad Lippspringer Bürgermeister Andreas Bee sowie der Geschäftsführer der Wasserwerke Paderborn GmbH, Bernhard Hartmann. Diesem hatte der Rat der Stadt Bad Lippspringe Mitte Mai zugestimmt. Damit liegt die Wasserversorgung der Stadt Bad Lippspringe bis Ende 2047 in den Händen der Wasserwerke Paderborn GmbH.

Sparkasse Paderborn-Detmold präsentiert die beliebte „Unterhaltung am Feierabend“

Bad Lippspringe. Die Paderborner Sängerin Betty Atlassi verzaubert die Besucher der Gartenschau Bad Lippspringe im Rahmen der „Unterhaltung am Feierabend“, die von der Sparkasse Paderborn-Detmold präsentiert wird. Los geht´s am morgigen Donnerstag, 12. Juli, wie immer um 18.00 Uhr auf der Waldbühne Adlerwiese. Tagesgäste können das Konzert mit dem günstigen Abendticket besuchen, für Jahreskarten-Inhaber ist das Konzert kostenfrei.

Reaktion auf vermehrten Wunsch nach zusätzlichen Extras

Bad Lippspringe. Die medizinischen Leistungen in der Karl-Hansen-Klinik in Bad Lippspringe sind auf höchstem Niveau. Und auch die Patientenzimmer im vor wenigen Monaten bezogenen Neubau strahlen in neuem Glanz. Für Patientinnen und Patienten, die mehr als das übliche Standard-Ambiente wünschen, hat die Klinikleitung hier eine Komfortstation eingerichtet. Der neue Bereich wurde jetzt eröffnet.

Marienloh. Nach dem erfolgreichen Start in 2017 setzt die Bücherei in diesem Jahr den Sommer-Lese-Club fort unter dem Titel „Ein Sommer voller Fantasie“.
Wie im letzten Jahr sind alle Leserinnen und Leser im Alter von 6 bis 12 Jahren eingeladen am Sommer-Lese-Club teilzunehmen. Jedes Clubmitglied erhält einen Ausweis, in den alle gelesenen Bücher eingetragen werden.

Sieben Tafeln informieren die Besucher ab sofort über die fleißigen Insekten

Bad Lippspringe. Nach dem großen Interesse an den Themen Imkerei und Bienen auf der Landesgartenschau 2017 können sich die Besucher ab sofort auch in der Gartenschau Bad Lippspringe auf zahlreiche Informationen rund um die gestreiften Insekten freuen. Der Kreisimkerverein Paderborn stellt der Gartenschau spannende Informationstafeln zur Verfügung, die im Pavillon der Hausgarten-Beispiele platziert sind.

Beantragung der Freibadkarte ab 9. Juli in der Tourist-Info Bad Lippspringe möglich

Bad Lippspringe. Bedürftige Kinder aus der Stadt Bad Lippspringe können die Sommerferien 2018 kostenfrei im Thermal-Freibad genießen. Einen Anspruch auf die kostenfreie Freibadkarte haben Kinder von SGB II-Empfängern, SGB XII–Empfängern, Geringverdienern mit Anspruch auf Kindergeldzuschlag, Leistungsempfängern nach dem Wohngeldgesetz und Leistungsempfängern nach dem Asylbewerberleistungsgesetz. Zudem müssen die Kinder das Schulalter erreicht haben.

Anmeldungen bitte bis zum 10. Juli

Bad Lippspringe. Im Rahmen des Sommerferien-Programms bieten Bündnis 90 / Die Grünen einen Workshop zum Thema „Insekten und Spinnen“ an. Das Angebot findet am Montag, 23. Juli, ab 15.00 Uhr statt.

Bad Lippspringe. Die Besucher der Gartenschau Bad Lippspringe können sich an diesem Wochenende auf ein besonderes Programm freuen. Am Samstag und Sonntag findet der beliebte Rosenzauber mit „Bee wie Blumen“ und der Gärtnerei „Zum Staudengarten“ im Kaiser-Karls-Park statt. Zudem prägen der „Tag der Imkerei“ sowie weitere Beiträge zum Entspannen und Genießen das Veranstaltungsprogramm.

In vollen Zügen können die Besucher am ersten vollen Juli-Wochenende eine Rosenpracht in den schönsten Formen und Farben erleben. Die Firma „Bee wie Blumen“ aus Bad Lipp-springe veranstaltet auch in diesem Jahr wieder eine Ausstellung von Rosen mit Verkauf. Liebhaber finden während des Rosenzaubers die offizielle Gartenschau-Rose „Kesse Lippe“ und viele weitere Sorten. Erstmalig präsentiert auch die Gärtnerei „Zum Staudengarten“ aus Wewer die schönsten botanischen Begleiter der Rosen. Ein Zusammenspiel von Stauden und Gräsern mit den Rosen rundet das Bild des „Rosenzaubers“ ab. Der Rosenzauber findet an beiden Tagen zwischen 10.00 Uhr und 18.00 Uhr rund um die NIEWELS-Fontäne statt.

Akute Hilfe und Sicherheitsreserven permanent notwendig

Schlangen. Am Sonntag, 08. Juli ruft das Rote Kreuz in Schlangen zur Blutspende auf. Blutspender sind von 11 bis 15 Uhr im Bürgerhaus, Rosenstraße 11, herzlich willkommen.

Viele Krebspatienten, Unfallopfer und andere schwer Erkrankte können überleben, weil Bluttransfusionen für sie bereit stehen. Ohne Blutspenden wäre das unmöglich.

Neuer Rosengarten und beliebter Rosenzauber mit Blumen Bee am 7. und 8. Juli

Bad Lippspringe. Rosen-Liebhaber kommen auf der Gartenschau Bad Lippspringe ab sofort besonders auf ihre Kosten. Im neu angelegten Rosengarten blühen zukünftig insgesamt 25 ver-schiedene Rosenarten. Zahlreiche Begleitstauden rahmen die etwa 250 Pflanzen ein, sodass hier eine neue Blumenpracht vom Frühling bis zum Herbst erstrahlt und den Besuchern zusätzliche Inspirationen für das eigene Zuhause liefert. Zudem findet am Samstag und Sonntag, 7. und 8. Juli, zum zweiten Mal der beliebte Rosenzauber mit Bee wie Blumen im Kaiser-Karls-Park statt.

Sparkasse Paderborn-Detmold präsentiert die beliebte „Unterhaltung am Feierabend“

Bad Lippspringe. Die bekannte Bad Lippspringer Band „Be Jones“ gestaltet das fünfte Konzert der beliebten Reihe „Unterhaltung am Feierabend“, die ab sofort von der Sparkasse Paderborn-Detmold präsentiert wird. Los geht´s am morgigen Donnerstag, 5. Juli, wie immer um 18.00 Uhr auf der Waldbühne Adlerwiese. Tagesgäste können das Konzert mit dem günstigen Abendticket besuchen, für Jahreskarten-Inhaber ist das Konzert kostenfrei.

Bad Lippspringe. Die nächste Kulturveranstaltung der Stadt Bad Lippspringe findet am Freitag, 6. Juli, um 18.00 Uhr im Kongresshaus statt. Am einstündigen „Dancehall Workshop“ können Interessierte aller Altersklassen sowie Anfänger und Fortgeschrittene teilnehmen. Zum Abschluss der Veranstaltung tritt die Tanzgruppe „House of Ra“ auf.

Marienloh. Der Wasserverband Obere Lippe (WOL)  hat im Jahr 2015 die Beke zwischen der Detmolder Straße und der alten Bahntrasse in Marienloh renaturiert. Seit 2015 fasst die Natur in dem ca. 200 Meter langen, zuvor fest ausgebautem, Gewässerabschnitt wieder Fuß.

Bad Lippspringe. Das Sommerferien-Programm 2018 der Stadt Bad Lippspringe ist fertiggestellt und kann ab sofort auf der städtischen Homepage angesehen werden. Unter www.bad-lippspringe.de/bali/unsere-stadt/soziales-gesellschaft-sport/jugendtreff.php finden Kinder und Jugendliche abwechslungsreiche Angebote, die der Jugendtreff Haus Hartmann in Zusammenarbeit mit vielen Vereinen und Organisationen entwickelt hat. Neben kreativen, sportlichen und ökologischen Angeboten gibt es in diesem Jahr eine Tagesfahrt zum Movie Park Germany in Bottrop.

Bad Lippspringe. Im kommenden Jahr wird der Männerchor „Harmonie“ das ehrwürdige Alter von 100 Jahren erreichen. Angestaubt aber ist er noch lange nicht. Im Gegenteil! So jugendlich frisch wie beim Sommerkonzert auf dem Gelände der Gartenschau haben sich die Männer wohl selten präsentiert.

Bad Lippspringe. Nur noch drei Wochen sind es bis zum Sparkassen-Firmenlauf in Bad Lippspringe. Am 04. Juli startet das Firmenevent. Gemeinsam mit Kollegen etwas für die Gesundheit tun – das ist die Idee des Sparkassen-Firmenlaufs!

Teamgeist, Kommunikation und persönliche Fitness: Diese drei Komponenten sind für den Unternehmenserfolg ebenso wichtig wie für den Sparkassen-Firmenlauf in Bad Lippspringe.

Bad Lippspringe. Die Besucher der Gartenschau Bad Lippspringe können sich am kommenden Wochenende auf ein abwechslungsreiches Programm freuen. An den beiden Tagen gibt es Beiträge zum Entspannen und Genießen vor der einzigartigen Waldkulisse.

Besinnlich wird es am Wochenende im GlaubenGarten. Hier können die Gäste am Samstag während der interreligiösen Andacht um 15.00 Uhr einen Moment innehalten. Zudem ist Jean-Luc Schneider, Stammapostel der Neuapostolischen Kirche, von 16.00 Uhr bis 17.30 Uhr zu Besuch im GlaubensGarten. Am Sonntag findet um 15.00 Uhr in besonderer Atmosphäre eine Andacht der Bahá’í Gemeinde statt.

Bad Lippspringe. Am Sonntag, 1. Juli, findet um 16 Uhr in der Katholischen Pfarrkirche St. Martin das Abschlusskonzert von Kantor Ulrich Schneider unter seiner letztmaligen Gesamtleitung statt. Der langjährige Kirchenmusiker der Evangelischen Kirchengemeinde Bad Lippspringe Ulrich Schneider beendet damit seinen Dienst.

Dargeboten werden dabei Teile der h-moll-Messe (BWV 232), nämlich das Kyrie, Gloria und das Dona nobis pacem sowie die Kantate „Gelobet sei mein Gott“ (BWV 129). Beide Werke werden dabei inhaltlich miteinander verknüpft.

Ausführende sind die Kantorei Bad Lippspringe, die Solisten Ulrike Wiedemann (Sopran), Dagmar Linde (Alt), Goetz Phillip Körner (Tenor) sowie Christoph Liebold (Bass). Die musikalische Begleitung übernimmt das Orchester „La Rejouissance“ (Detmold).

Am 30. Juni öffnet die Einrichtung nachmittags ihre Türen

Bad Lippspringe. Die Palliativstation innerhalb der Karl-Hansen-Klinik in Bad Lippspringe wurde 1998 eröffnet.
Das 20-jährige Jubiläum feiert die etablierte Einrichtung mit einem kleinen Sommerfest. Am Samstag, dem 30. Juni 2018, können Interessierte und der Palliativarbeit verbundene Menschen zwischen 15.00 und 18.00 Uhr mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern das Bestehen dieser ganz besonderen Station feiern. Im zugehörigen Wintergarten gibt es an diesem Sommernachmittag Kaffee und Kuchen.

Bad Lippspringe. "Über allen Gipfeln..." lautet das Motto eines literarischen Waldspaziergangs, zu dem die Umwelt-Bildung-Initiative OWL alle Freunde von Natur und Literatur am Sonntag, 1. Juli, willkommen heißt. Um 15 Uhr beginnt am Forsthaus Steinbeke, Sandweg 49 in Bad Lippspringe, eine etwas andere zweistündige Tour durch den Wald.

Viertes Konzert der Unterhaltung am Feierabend am 28. Juni ab 18.00 Uhr

Bad Lippspringe. Jung, frisch und stylisch – so will die Band „Goodbeats“ beim vierten Konzert der beliebten „Unterhaltung am Feierabend“ 2018 auf der Gartenschau Bad Lippspringe für Begeisterung sorgen. Los geht´s am morgigen Donnerstag, 28. Juni, wie immer um 18.00 Uhr auf der Waldbühne Adlerwiese. Tagesgäste können das Konzert mit dem günstigen Abendticket besuchen, für Jahreskarten-Inhaber ist das Konzert kostenfrei.

Do., 28. Jun. 2018

Nachruf Gerhard Birne

Bad Lippspringe. Der BV Bad Lippspringe trauert um Gerd Birne, der am 22.06.2018 im Alter von 83 Jahren nach langer schwerer Krankheit verstorben ist.
Gerd Birne trat nach Zuzug in seine neue Heimat im Jahre 1957 in den BVL ein, wo er direkt Spieler der 1. Mannschaft wurde. Birne war gelernter „Läufer und Stürmer“. In der Saison 1963/1964 gehörte er zu der Mannschaft, die nach 4 Jahren Abstinenz den Wiederaufstieg in die Landesliga schaffte. In diesem Jahr avancierte er zum Spieler mit den meisten Einsätzen. Auch in den Pokalspielen gegen Lünen im Jahre 1963 und beim Pokalerfolg gegen Arminia Bielefeld 1967 gehörte er zu den Stützen des BVL. Im Jahre 1969 wurde Gerd Birne für die sagenhafte Zahl von 500 Spielen in der 1. Mannschaft des BV Bad Lippspringe geehrt.

Bad Lippspringe.  Eine Wanderung zu den Glühwürmchen veranstaltet die Umwelt-Bildung-Initiative OWL am Freitag, 29. Juni. Um 20.30 Uhr beginnt am Forsthaus Steinbeke, Sandweg 49 in Bad Lippspringe, die  zweistündige Tour durch den Wald.

Am 26. August gibt es Hubschrauber-Rundflüge über den kleinen und den großen Viadukt

Altenbeken. Diese Gelegenheit bietet sich nur selten: Im Rahmen des Altenbekener Brennholztages, den Theo Dommes am 26. August in seinem Altenbekener Betrieb veranstaltet, können Gäste zehnminütige Hubschrauber-Rundflüge unternehmen. Theo Dommes hat dafür einen Piloten samt Maschine gechartert. Bei jedem Flug können bis zu fünf Gäste mit in die Luft gehen.

Gestartet wird auf einer abgesperrten Wiese neben dem Betrieb, der sich Am Hammer unweit des Großen Viaduktes am Rand von Altenbeken befindet. Und so geht Theo Dommes davon aus, dass sich viele Eisenbahn-Fans für einen Rundflug interessieren.

Neben Johannes Oerding und Angelo Kelly & Family gibt es auch eine Oldie-Party

Bad Lippspringe. Auch nach der Landesgartenschau 2017 präsentiert die Stadt Bad Lippspringe tolle Open-Air-Konzerte. Den Auftakt für den zweiten Konzertsommer im Arminiuspark macht der Popsänger Johannes Oerding am 20. Juli. Ein Doppelschlag rundet die musikalische Reihe ab: Am 7. September folgt eine „Rock-Pop-Oldie-Party“ mit dem sechsfachen Grammy-Gewinner Bobby Kimball und weiteren Künstlern, am 8. Sep-tember sind Angelo Kelly & Family auf ihrer Europatour zu Gast in Bad Lippspringe.

look good feel better Kosmetikseminar für Krebspatientinnen in der Cecilien-Klinik

Bad Lippspringe. Die Diagnose Krebs, die jährlich rund 230.000 Frauen in Deutschland erhalten, bedeutet nicht nur den Kampf mit dem Überleben, sondern auch einen täglichen Kampf mit dem Spiegelbild. Denn die Krebstherapie mit Chemo- oder Strahlenbehandlung führt zu drastischen Veränderungen des Aussehens. Durch Haarausfall, Verlust von Wimpern und Augenbrauen oder Hautirritationen verlieren viele Frauen ihr Selbstbewusstsein und fühlen sich zusätzlich von der Krankheit gezeichnet.

Willkommen im Mini-Club St. Marien

 

Fünfmal in der Woche bietet die St. Mariengemeinde Bad Lippspringe in Zusammenarbeit mit dem Kindergarten St. Marien den Miniclub für Kleinkinder an. Das heißt: Kinderbetreuung für Kinder von 0 bis 3 Jahren, Vorbereitung auf den Kindergarten, Entlastung und Unterstützung der Eltern an Werktagen jeweils von 8 bis 12 Uhr.

Schülerinnen und Schüler der Realschule Bad Driburg besuchten Klinik am Park in Bad Lippspringe

Bad Lippspringe. Wie aus einem schlechten ein gutes Beispiel wird, erlebten jetzt Schülerinnen und Schüler der Realschule Bad Driburg. Gemeinsam mit ihrem Lehrer Christoph Brockmann besuchten sie die Klinik am Park in Bad Lippspringe, um sich mit den Patienten und dem leitenden Oberarzt Dr. Andrej Volkon, Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie, über das Thema Sucht auszutauschen.
In der Fachklinik für Abhängigkeitserkrankungen des Medizinischen Zentrums für Gesundheit (MZG) Bad Lippspringe werden Erwachsene behandelt, die unter pathologischem Glücksspielen, Alkohol- oder Medikamentenabhängigkeit leiden.

120 Teilnehmer beim Dinner in Schwarz-Weiß

Bad Lippspringe. (dg) Wer eine gute Idee hat, muss damit rechnen, dass sie früher kopiert wird. Die aus Frankreich stammende Idee, ein Abendessen unter freiem Himmel zu veranstalten, bei dem ausschließlich weiß gekleidete Personen zugelassen sind, wurde inzwischen hundertfach kopiert. Ableger des „Diner en blanc“-Konzepts haben auch im Kreis Paderborn ihren festen Platz. Unter anderem in Bad Lippspringe, wo man das Vorhaben unter leicht modifizierten Bedingungen auf die Tagesordnung hievte. Folglich wurde aus dem „Dinner in Weiß“ ein „Dinner in Schwarz-Weiß“. Aus gutem Grund, denn die Kleiderordnung sah sich der Tastatur eines Klaviers beziehungsweise einer Kirchenorgel angeglichen. Das passte perfekt zur Orgel der Kirche St. Marien, die künftig umgestaltet werden soll. Um das Projekt „Rückenwind für die Orgel“ zu unterstützen, konnten alle Dinner-Teilnehmer abseits des musikalisch untermalten Events an einer Orgelvorführung nebst Minikonzert teilnehmen. Das vom Kirchenchor ausgerichtete Ereignis erwies sich aufgrund optimaler Wetterverhältnisse als Erfolg. Rund 120 themengerecht gekleidete Damen und Herren fanden sich im Schatten der Kirche ein.

Projektwerkstatt Gesundheit 4.0 initiiert OWL-Netzwerk zur Sensorik in der modernen Prothetik

Bad Lippspringe. In der Orthopädietechnik ist das passgenaue Anfertigen von Prothesen Alltag. Dank intensiver Forschung könnten Prothesen Made in OWL schon bald das Denken lernen. Sensoren in den Prothesen sollen in Echtzeit Daten liefern und die Hilfsmittel revolutionieren.

Das ZIG - Zentrum für Innovation in der Gesundheitswirtschaft OWL mit Sitz in Bielefeld übernimmt beim Thema Innovative Lösungen für die Gesundheit eine Vorreiterrolle und hat jetzt im Rahmen der Projektwerkstatt Gesundheit 4.0 ein Netzwerk geknüpft. Beteiligt sind das Institut für industrielle Informationstechnik (inIT) der Hochschule Ostwestfalen-Lippe mit Sitz in Lemgo, das Medizinische Zentrum für Gesundheit (MZG) Bad Lippspringe sowie Orthopädietechniker aus OWL.

Bad Lippspringe. Bei der dritten Veranstaltung der „Unterhaltung am Feierabend“ 2018 tritt das Akustik-Duo „clap.ton“ in der Gartenschau Bad Lippspringe auf. Los geht´s am morgigen Donnerstag, 21. Juni, wie immer um 18.00 Uhr auf der Waldbühne Adlerwiese. Peter Fuest und Jörg Wernekenschnieder spielen die erfolgreichsten und schönsten Songs aus der Musikkarriere von Eric Clapton im Unplugged-Stil.

Bad Lippspringe. Zum geplanten Supermarkt auf dem jetzigen Rathausgelände erreichte uns eine Stellungnahme der Bad Lippspringer Werbegemeinschaft:

Grundsätzlich darf es zur Belebung der Innenstadt keine Denkverbote geben. Die Situation des Bad Lippspringer Einzelhandels ist sehr angespannt, die Leerstände nehmen wieder zu, eine Nachhaltigkeit der Landesgartenschau ist nicht zu spüren. Deshalb begrüßen wir jeden Vorschlag, der für mehr Leben in der Innenstadt sorgt.

Die nun veröffentlichten Pläne der Stadtverwaltung sorgen für jede Menge offene Fragen und viele Reaktionen. In trockenen Tüchern ist der Abriss des Rathauses aber noch lange nicht.

Bad Lippspringe (MH). Diese Wellen schlugen aber mal so richtig hoch. Als die Stadtverwaltung am 6. Juni die Bombe platzen ließ und darüber informierte, dass die Max Lüning GmbH & Co KG aus Rietberg in den nächsten drei bis fünf Jahren einen „Elli-Nahversorgungsmarkt“ auf dem jetzigen Gelände des Rathauses errichten möchte, kochten die Gemüter in der Badestadt über. Mittlerweile ist die Anspannung allerdings einer gespannten Erwartung gewichen. So sicher, wie das Großprojekt in der Innenstadt in der ersten Pressemitteilung der Stadt wirkt, ist es noch nicht.

Bad Lippspringe. Das Thermal-Freibad in Bad Lippspringe steht am kommenden Wochenende ganz im Zeichen des traditionellen Sprintercups. Diese Veranstaltung hat auch Auswirkungen auf die Badezeiten. Das Schwimmbecken ist am Samstag, 23. Juni, in der Zeit von 8.00 Uhr bis 11.30 Uhr und am Sonntag, 24. Juni, morgens in der Zeit von 7.00 Uhr bis 9.00 Uhr sowie nachmittags von 16.00 bis 19.30 Uhr für Badegäste geöffnet. Das Nichtschwimmerbecken kann an beiden Tagen durchgehend genutzt werden. Der Sprungturm bleibt dagegen geschlossen. Die Stadt Bad Lippspringe bittet alle Badegäste um Verständnis.

Marienloh. Vor 100 Jahren wurde die Ziegelei Meise in Marienloh stillgelegt, die Betriebsgebäude wurden abgerissen, die Fläche zwischen Beke, Detmolder Straße und Klusheideweg landwirtschaftlich genutzt.
Das Wohnhaus der Eigentümer erinnerte die Marienloher noch weitere 99 Jahre an die Ziegelei. Das kleine Ziegelhaus, im Jahre 2000 renoviert und mit einem Außenputz versehen, bot bis zu seinem Abriss im Jahre 2017 wechselnden Mietern ein Zuhause. Im Jahre 2018 ist das Gelände überbaut; zahlreiche Familien haben hier eine neue Heimat gefunden.

Bad Lippspringe. Die Besucher der Gartenschau Bad Lippspringe können sich am dritten Juni-Wochen-ende auf ein abwechslungsreiches Programm freuen. An den beiden Tagen gibt es besinnliche und musikalische Beiträge vor der einzigartigen Waldkulisse.

Im Martinus im Park erwartet die Besucher eine besondere Ausstellung zum Landschaftsarchitekturpreis NRW 2018. Der Bund Deutscher Landschaftsarchitekten NRW und das Museum für Architektur und Ingenieurkunst NRW zeigen gemeinsam noch bis zum Sonntag, 15. Juli 2018, die Projekte der Preisträger. Im Anschluss an die Besichtigung der Ausstellung bietet sich ein ausgedehnter Spaziergang durch den preisgekrönten „WaldKurPark“ der Gartenschau an. Hier verzaubert das Wechselspiel von Licht und Schatten die Besucher.

Rundgang durch Bad Lippspringe mit kulinarischen und touristischen Höhepunkten

Bad Lippspringe. Bei der ersten kulinarischen Stadtführung durch Bad Lippspringe kommen Feinschmecker am Freitag, 22. Juni, voll auf ihre Kosten. Neben den wichtigsten Sehenswürdigkeiten verwöhnt die heimische Gastronomie die Teilnehmer mit regionalen Spezialitäten und zeigt, wie köstlich Bad Lippspringe schmeckt. Wer an der Premiere der öffentlichen Feinschmecker-Führung teilnehmen möchte, sollte sich bis zum 20. Juni anmelden.

Konzert der „Unterhaltung am Feierabend“ ab 18 Uhr auf der Waldbühne Adlerwiese

Bad Lippspringe. Im Rahmen der beliebten Veranstaltungsreihe „Unterhaltung am Feierband“ steht jetzt das zweite Konzert der Auflage 2018 auf dem Programm. Die „NIMMZWEIBAND“ gibt am morgigen Donnerstag, 14. Juni, ein attraktives Konzert. Das Duo bietet ab 18.00 Uhr auf der Waldbühne Adlerwiese ein facettenreichen Programm.  

Vorläufiges Ergebnis der Landesgartenschau 2017 zeigt den großen Erfolg an

Bad Lippspringe. Jetzt steht das Ergebnis nahezu fest: Mit einem Jahresüberschuss von 1,6 Millionen Euro erzielte die Landesgartenschau 2017 ein sehr positives wirtschaftliches Ergebnis. In der nächsten Sitzung des Aufsichtsrates der Landesgartenschau Bad Lippspringe 2017 GmbH sollen die Zahlen endgültig festgestellt werden.

Besucher erhalten ab 14.00 Uhr tolle Tipps und Tricks für den eigenen Garten

Bad Lippspringe. Die Blumenpracht und Waldidylle der Gartenschau können Besucher am Mittwoch, 13. Juni, auf eine besondere Art und Weise erleben. Um 14.00 Uhr beginnt am Sparkassengarten im Eingangsbereich eine kostenfreie Gärtnerführung mit Gärtnermeister Ralf Biermeier.

Mitten im Generationenwechsel

Bad Lippspringe. In der Klinik am Park in Bad Lippspringe fanden sich jetzt rund 150 ehemalige Patientinnen und Patienten als Gäste ein, um gemeinsam mit den derzeitigen Patientinnen, Patienten und dem Personal das 33. Ehemaligentreffen zu feiern. Die Klinik für Abhängigkeitserkrankungen mit 70 Betten ist Teil des Medizinischen Zentrums für Gesundheit (MZG) Bad Lippspringe.

Enge Kooperation mit dem Schlaflabor der Karl-Hansen-Klinik geplant

Bad Lippspringe. Der Schlafmediziner Dr. Wilfried Böhning hat jetzt in Bad Lippspringe das private Institut für Schlafstörungen gegründet. Als langjähriger Leiter des Schlaflabors und Chefarzt in der Karl-Hansen-Klinik Bad Lippspringe hat sich der Mediziner bundesweit einen Namen gemacht. Nun will Dr. Wilfried Böhning seine Profession Betroffenen anbieten, die unter Schlafstörungen leiden, die aber nicht primär im stationären Bereich abgeklärt werden müssen.

Sonne steht wieder am alten Standort

Bad Lippspringe: Am Samstag dem 9.6.2018 wurde der Planetenweg in Bad Lippspringe wieder ausgiebig gereinigt. Die Stadt Bad Lippspringe hatte zuvor die Sonne im Arminiuspark wieder an ihren ursprünglichen Standort vor das Prinzenpalais zurück versetzt.

Die Besucher der Gartenschau Bad Lippspringe können sich am zweiten Juni-Wochenende auf zwei Höhepunkte und ein umfangreiches Rahmenprogramm freuen. Neben einer musikalischen und tänzerischen Zeitreise unter dem Motto „Folk im Park“ gibt es besondere Führungen anlässlich des „Tages der Gärten und Parks“

Vor der einzigartigen Kulisse haben am Sonntag Folklore und Brauchtum einen großen Auftritt auf der Waldbühne Adlerwiese. Um 13.00 Uhr tritt der Volkstanzkreis Niederntudorf mit niederdeutschen Tänzen auf. In langen Reihen aufstellen und im Rhythmus der Musik eine besondere Choreografie tanzen – darum geht es um 14.00 Uhr mit der Linedance-Gruppe „Stompin`Boots“. Musikalisch geht es mit „Allerleirauh“ aus Niederntudorf (15.00 Uhr) und „Tone Fish“ aus Hameln (17.00 Uhr) weiter. Mit feinfühligem, mehrstimmigem Gesang sowie Flöten, Gitarre, Bouzouki, Cajon/Snare und Bass verzaubert „Tone Fish“ das Publikum.

Bad Lippspringe. Für Kinder, Jugendliche und Familien bietet der Jugendtreff Haus Hartmann am Samstag, 18. August, einen Ausflug zum Moviepark in Bottrop-Kirchhellen an. Treffpunkt ist am Rathaus in Bad Lippspringe um 7.30 Uhr. Zurück geht es um 19.00 Uhr. Mitfahren können Kinder ab sechs Jahren in Begleitung eines Erziehungsberechtigten sowie Familien. Jugendlichen zwischen 14 und 17 Jahren ist die Teilnahme an der Fahrt zum Moviepark in dreier Gruppen gestattet. Die Kosten für den Ausflug betragen 30.00 Euro pro Person. Der Preis beinhaltet den Eintritt und die Fahrt.

Eine Vorabanmeldung ist bis Donnerstag, 12. Juli 2018, erforderlich. Anmeldungen sind im Haus Hartmann und unter 015254536511, sowie per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! möglich. Die Anmeldung wird nach Zahlung des Kostenbeitrags verbindlich.

Lüning plant einen Elli-Markt mit 1.700 m² Verkaufsfläche auf dem Rathaus-Gelände

Bad Lippspringe. Bad Lippspringe stellt weitere Weichen für die Zukunft: Mit einem Nahversorgungsmarkt in direkter Innenstadt-Lage, den die Max Lüning GmbH & Co. KG aus Rietberg erstellen und betreiben will, soll ein neuer City-Magnet in der Stadt entstehen. Der Vollsortimenter mit einer Verkaufsfläche von 1.700 m² soll auf einem etwa 7.000 m² großen Areal entstehen, auf dem sich aktuell das Rathaus befindet. Stadt und Investor erzielten eine grundsätzliche Verständigung zu diesem Projekt, die Inhaber von zwei benachbarten Grundstücken haben Verkaufsbereitschaft signalisiert.

„Der geplante Elli-Markt ist eine große Chance für Bad Lippspringe. Wir können die Nahversorgung insbesondere auch mit Drogerieartikeln verbessern und unsere Innenstadt nachhaltig stärken“, freut sich Bürgermeister Andreas Bee über das Interesse der Firma Lüning. Im Nachgang zur sehr erfolgreichen Landesgartenschau 2017 will die Stadt mit dem neuen Nahversorgungsmarkt die Infrastruktur und das Stadtbild gezielt weiterentwickeln.

Hohe Vitalkapazität der Lunge hilft beim Tore schießen

Bad Lippspringe. Hat das Team mit der besseren Puste am Ende die Nase vorn? Bei der Fußball-WM muss innerhalb der Mannschaften alles stimmen. Kondition, Trainingszustand, mentale Stärke und auch die Lunge spielen eine Rolle.

PD Dr. Karsten Schulze, Facharzt für Innere Medizin und Pulmologie, Chefarzt an der auf Lungenheilkunde spezialisierten Karl-Hansen-Klinik in Bad Lippspringe, mahnt aber, den Ball sprichwörtlich flachzuhalten: „Wir können davon ausgehen, dass Hochleistungssportler medizinisch optimal auf große Turniere vorbereitet werden. Das gilt insbesondere für millionenschwere Profifußballer.“

Beliebte Konzertreihe vom 7. Juni bis zum 30. August auf der Waldbühne Adlerwiese

Bad Lippspringe. In die nächste Runde geht die „Unterhaltung am Feierabend“, die sich zu einem Publikumsmagneten der Landesgartenschau 2017 in Bad Lippspringe entwickelt hatte. In der Zeit vom 7. Juni bis zum 30. August gibt es an jedem Donnerstag-Abend auf der Waldbühne Adlerwiese wieder schöne Open Air-Konzerte mit heimischen Künstlern und Musikgruppen. Den Auftakt macht das Duo „Feelacoustic“, das am 7. Juni ab 18.00 Uhr die Veranstaltungsreihe eröffnen wird.

Bad Lippspringe. Besonders in den Sommermonaten lockt die Gartenschau Bad Lippspringe auch in den Abendstunden mit stimmungsvollen Erlebnissen und angenehmen Temperaturen. Daher gibt es bald eine Stunde mehr: In den Monaten Juni, Juli und August ist der Zutritt zur Gartenschau bis 20 Uhr möglich. Für den Einlass in der Zeit zwischen 19 Uhr und 20 Uhr ist der Besitz einer Dauerkarte oder einer bereits erworbenen Tageskarte (Kassen oder Webshop) notwendig. Die Kassen haben weiterhin bis 19 Uhr geöffnet. Besucher ohne Dauerkarte oder Tageskarte, die das Gelände nach 19 Uhr besuchen möchten, können auch kurzfristig eine Tageskarte über den Webshop unter www.shop.gartenschau-badlippspringe.de erwerben. Geöffnet ist die Gartenschau täglich bis zum Einbruch der Dunkelheit, maximal jedoch bis 21 Uhr.

Bad Lippspringe. Die Besucher der Gartenschau Bad Lippspringe können sich am ersten Juni-Wochenende auf ein schönes Programm freuen. Bei Andachten, zahlreichen Aktionen der Landwirtschaft und einer besonderen Gartenschau-Führung warten interessante Momente auf die Gäste.

Im GlaubensGarten können Besucher am Samstag während der interreligiösen Andacht und Meditation um 15.00 Uhr einen ruhigen Moment genießen. Abstand vom Alltag erhalten die Gäste auch am Sonntag. Dann findet um 15.00 Uhr eine Andacht der römisch-katholischen Kirche vor der einzigartigen Kulisse des GlaubensGarten im Waldpark statt.

In ein kreatives Handarbeits-Café verwandelt sich Martinus im Park am Samstag ab 14.30 Uhr. Im Mittelpunkt des offenen Treffens unter dem Motto „Gemeinsam kreativ sein“ steht das gemeinsame Stricken, Häkeln, Nähen, Filzen und Basteln, bei dem Ideen, Tricks und Kniffs ausgetauscht werden. Jeder bringt sein aktuelles Projekt und das entsprechende Material selbst mit.  

Erwachsene zahlen im Juni, Juli und August ab 17.00 Uhr nur fünf Euro Eintritt

Bad Lippspringe. Ob die stimmungsvollen Licht- und Wasserspiele der NIEWELS-Fontäne, die romantische Idylle der Mersmannteiche oder die beliebte Veranstaltungsreihe „Unterhaltung am Feierabend“ - die Gartenschau Bad Lippspringe ist auch in den Abendstunden ein einzigartiger Ort, den die Besucher in den Sommermonaten ab 17.00 Uhr zu einem noch attraktiveren Preis genießen können. Das neue Abendticket für Erwachsene gibt es im Juni, Juli und August, es kostet nur fünf Euro.

Andauernde Aufräumarbeiten | Sondereintrittspreis am Donnerstag und Freitag

Bad Lippspringe. Die Gartenschau öffnet am Donnerstag, 31. Mai wieder zu den regulären Öffnungszeiten. Einige Bereiche der Gartenschau bleiben aufgrund andauernder Räum- und Sicherungsarbeiten am Donnerstag, 31. Mai und Freitag, 1. Juni, gesperrt. Daher gilt an beiden Tagen ein Sondereintrittspreis für die Tageskarte (Erwachsene) von 5.00 Euro.

Aufgrund des Unwetters am vergangenen Dienstag sind Räum- und Sicherungsarbeiten im Gelände der Gartenschau notwendig geworden, die am Donnerstag größtenteils abgeschlossen sind. Die Sicherheit der Besucher kann nunmehr wieder gewährleistet werden. Die Gartenschau öffnet daher am Donnerstag wieder die Tore für Besucher.

In kleineren Geländeabschnitten wird das städtische Bauhof-Team am Donnerstag, 31. Mai und Freitag, 1. Juni, weitere Räumarbeiten durchführen, sodass kleinere Bereiche für Besucher noch gesperrt bleiben müssen.  Daher gilt an beiden Tagen der Sondereintrittspreis von 5.00 Euro für die Tageskarte Erwachsene. Der Eintrittspreis für Kinder beträgt 1.00 Euro. Weitere Rabattierungen auf diesen Sondereintrittspreis sind nicht möglich. Ab Samstag, 2. Juni, sind die Arbeiten abgeschlossen und es gelten wieder die regulären Tageseintrittspreise.

Bad Lippspringe. Die Gartenschau Bad Lippspringe bleibt vorläufig aufgrund von Räum- und Sicherungsarbeiten geschlossen. Sobald die Sicherheit der Besucher wieder gewährleistet werden kann, teilt die Gartenschau-Gesellschaft den Termin für die Wiedereröffnung mit. Bis dahin bitten die Verantwortlichen um Verständnis für die notwendigen Maßnahmen.

Landschaftsarchitekturpreis an Büro Sinai für einzigartige Landesgartenschau 2017

Bad Lippspringe. Für das Projekt „WaldKurPark im Rahmen der Landesgartenschau Bad Lippspringe“ hat das Büro Sinai Gesellschaft von Landschaftsarchitekten aus Berlin jetzt den „nrw.landschafts.architektur.preis 2018“ erhalten. Bei der Preisverleihung für die Arbeit, die zur „Blumenpracht und Waldidylle“ in Bad Lippspringe führte, freuten sich in Düsseldorf die Gartenschau-Geschäftsführer Erika Josephs und Ferdinand Hüpping über die landesweite Anerkennung.

Bad Lippspringe. Die nächste Kulturveranstaltung der Stadt Bad Lippspringe findet am Sonntag, 3. Juni, um 10:30 Uhr in der Kaiser-Karls-Trinkhalle statt. Das Duo „ZEIT(K)lang“ führt die Zuhörer in träumerische Weiten und beseelte Tiefen, die durch die besonderen Klänge von Harfe und Klangschalen entstehen.

Besitzer von Jahreskarten genießen auch Vergünstigungen für andere Parks

Bad Lippspringe. Keine Wartezeiten an den Kassen, saisonal wechselnde Blütenpracht, ein umfangreiches Veranstaltungsprogramm, Ermäßigungen bei Sonderveranstaltungen und städtischen Events sowie kostenfreie öffentliche Park- und Gärtnerführungen – diese Vorteile können Inhaber einer Dauerkarte für die Gartenschau Bad Lippspringe jetzt mit weiteren Vergünstigungen an anderen Orten in der Region kombinieren. Aktuelle Kooperationen mit vierzehn Parks, unter anderem dem Gartenschaupark Rietberg, Maximilianpark Hamm und dem Gräflichen Park Bad Driburg, machen es möglich.

look good feel better Kosmetikseminare für Krebspatientinnen in der Cecilien-Klinik Bad Lippspringe am 13. Juni

 

Bad Lippspringe. Die Diagnose Krebs, die jährlich rund 230.000 Frauen in Deutschland erhalten, bedeutet nicht nur den Kampf mit dem Überleben, sondern auch einen täglichen Kampf mit dem Spiegelbild. Denn die Krebstherapie mit Chemo- oder Strahlenbehandlung führt zu drastischen Veränderungen des Aussehens. Durch Haarausfall, Verlust von Wimpern und Augenbrauen oder Hautirritationen verlieren viele Frauen ihr Selbstbewusstsein und fühlen sich zusätzlich von der Krankheit gezeichnet.

In den kostenfreien look good feel better Kosmetikseminaren von DKMS LIFE gemeinnützige Gesellschaft mbH erhalten Krebspatientinnen Hilfe zur Selbsthilfe im Umgang mit den äußeren Veränderungen während der Krebstherapie. Professionelle, geschulte Kosmetikexpertinnen zeigen den Krebspatientinnen Schritt für Schritt, wie sie die äußerlichen Folgen der Therapie kaschieren können: von der Reinigung und Pflege der oft sehr empfindlichen Haut, dem Auftragen der Grundierung und natürlichen Nachzeichnen der ausgefallenen Augenbrauen und Wimpern bis hin zum Abdecken von Hautflecken, die aufgrund der Bestrahlung entstanden sind. Darüber hinaus werden die maximal zehn Teilnehmerinnen in dem rund zweistündigen „Mitmachprogramm“ anschaulich zum Thema Tücher und Kopfschmuck beraten.

Bad Lippspringe. Nach der grandiosen Tulpenpracht können die Besucher der Gartenschau Bad Lipp-springe bald Wochen den neuen Sommerflor erleben. Die Gärtner des städtischen Bauhofs wechseln aktuell die Frühjahrsblüher gegen Sommerblumen aus. 60.000 prächtige Blumen und exotische Pflanzen werden den Besuchern die schönste Seite des botanischen Sommers auf dem Gelände der Gartenschau und in der Stadt zeigen.

Studie belegt Nutzen der Reha bei Rückenschmerzen

 

Bad Lippspringe. Eine aktuelle Studie der AOK Baden-Württemberg, der Deutschen Rentenversicherung Baden-Württemberg (DRV) und des Instituts für Rehabilitationsmedizinische Forschung an der Universität Ulm (IFR Ulm) belegt, dass allein die orthopädische Rehabilitation bei Rückenschmerzen die Steuer- und Beitragszahler in Deutschland jährlich um fast eine halbe Milliarde Euro entlasten könnte.

„Das gibt unserer Teutoburger-Wald-Klinik mit ihrem Schwerpunkt Orthopädie eine Menge argumentativen Rückenwind“, sagt Achim Schäfer. Er ist Geschäftsführer des Medizinischen Zentrums für Gesundheit (MZG) Bad Lippspringe, zu dem die Teutoburger-Wald-Klinik mit ihren 151 Betten gehört und freut sich über den wissenschaftlichen Beleg der Wirtschaftlichkeit einer Reha.

Milch, Kuh und Co. auf der Gartenschau in Bad Lippspringe

 

Bad Lippspringe/WLV (Re). Kälber, Kühe, Kostproben: Die heimische Landwirtschaft veranstaltet anlässlich des „Internationalen Tages der Milch“ ein großes Milchaktionswochenende: Am 2. und am 3. Juni, dreht sich auf der Gartenschau, auf der Adlerwiese, in Bad Lippspringe von 10.00 bis 17.00 Uhr alles um Milch, Kuh und Co.. Schauen, Staunen, Schnuppern, Entdecken: „Der grüne Berufszweig präsentiert zum weltweiten Milchtag (am 1. Juni) einen bunten Mix aus Erlebnis, Unterhaltung und Information“, so der Vorsitzende des Landwirtschaftlichen Kreisverbandes Paderborn Hubertus Beringmeier.

DMC Firewall is a Joomla Security extension!